Record Store Day 2021 – Ein frischer visueller Anstrich

News / Ankündigung / Sonstiges.
Neuigkeiten zum Record Store Day 2021
Ausschreibung des Record Store Designwettbewerbs


Liebe Freundinnen und Freunde der unabhängigen Plattenläden,

normalerweise liefen die Vorbereitungen für den Record Store Day aktuell schon auf Hochtouren und die Veröffentlichung der RSD-Liste 2021 stünde kurz bevor. In diesem Jahr wurde jedoch, aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie, der traditionell dritte Samstag im April gegen den 12. Juni 2021 als internationaler Tag der unabhängigen Plattenläden eingetauscht.

Diese Zeit will kreativ genutzt werden: mit dem Record Store Day-Designwettbewerb 2021 möchten wir alle Nachwuchskreativen & Young Professionals dazu aufrufen, dem Record Store Day 2021 einen frischen visuellen Anstrich zu verpassen.

Der Gewinnerentwurf wird mit 1.200 Euro (brutto) prämiert.

Die Jury besteht aus Vertreter*innen von MINT Magazine, VISIONS, Millerntor Gallery, dem BVMI, sowie dem Record Store Day GSA.

Einsendeschluss ist der 15. März 2021

Ausschreibung zum Record Store Day-Designwettbewerb 2021

Der Designwettbewerb des Record Store Day richtet sich an alle Nachwuchskreativen in Ausbildung/Studium oder Young Professionals in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Als Zielsetzung steht ein neues Design für den Record Store Day Deutschland, Österreich und der Schweiz im Mittelpunkt. Dieses wird auf Plakaten und Werbemitteln, der Homepage und in sozialen Medien im Rahmen des Record Store Day 2021 Anwendung finden. Das Design soll sich im Themenfeld Vinyl, Schallplattenladen und / oder der Idee hinter dem Record Store Day abspielen.

Prämierung


Der Gewinnerentwurf ist mit 1.200,- Euro (brutto) dotiert.

Jury

Die Jury setzt sich aus den folgenden Mitglieder*innen zusammen:

  • Dennis Plauk (Chefredakteur – MINT Magazin)
  • Lea Franke (Bildredakteurin – VISIONS)
  • Arne Vogler (Geschäftsführer – Millerntor Gallery)
  • Sigrid Herrenbrück (Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – BVMI)
  • Ina Neumayr (Socia Media – Record Store Day GSA)

Die Jury wählt unter allen Einsendungen ihre drei Favoriten aus. Aus diesen drei Favoriten wird der Gewinnerentwurf anschließend durch eine öffentliche Abstimmung über die Social-Media-Kanäle des Record Store Day GSA ermittelt. Zur Bewertung ihrer Favoriten zieht die Jury folgende Kriterien heran:

  1. Kreativität / künstlerisches Niveau
  2. Erfüllung der formalen Designvorgaben

Alle Informationen zur Teilnahme, formalen Designvorgaben und Einreichung sind auf unserer Website oder hier zum Download zusammengefasst. Der Einsendeschluss ist der 15. März 2021.

Alle Fragen zum Wettbewerb bitte ausschließlich per E-Mail an info@recordstoredaygermany.de

Über den Record Store Day

Der „Record Store Day“ ist der internationale Tag der unabhängigen Plattenläden und findet seit 2008 weltweit statt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen über 250 Plattenläden am RSD teil. Mit über 500 exklusiven und limitierten Veröffentlichungen, die im Zuge des Record Store Day jährlich veröffentlicht werden, liegt der öffentliche und mediale Fokus auf der Stärkung des lokalen Handels und der unabhängigen Plattenläden. Über 100 Plattenladenkonzerte, Parties und abendliche Clubevents ergänzen den Record Store Day und machen den Tag – international und regional – zu einem starken Impulsgeber für die Musikkultur. Der Record Store Day findet traditionell am dritten Samstag im April statt, wird dieses Jahr, aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie, jedoch auf den 12. Juni 2021 verschoben.


Record Store Day – Sponsoren und Partner:

Technics, Mint, Visions, Cargo Records, Universal Music Group, Warner Music Group, Alive, Rough Trade, Sony Music Entertainment, ZYX, Edel, DA Music, Soulfood, Broken Silence, Bertus, wordandsound, 375 media, Best Music World, SPV, Indigo, Bundesverband Musikindustrie


Pressetext mit Grafiken: © Record Store Day

Beliebte Beiträge

  1. UMSONST UND DRAUSSEN WÜRZBURG 2018 - im Rückblick
  2. 31. Africa Festival Würzburg 2019 - Mein Rückblick
  3. UMSONST UND DRAUSSEN WÜRZBURG 2019 - Mein Rückblick
  4. Hafensommer Würzburg 2017 - das Erfolgsrezept im Rückblick
  5. Hafensommer Würzburg 2019 - mein persönlicher Rückblick

Neueste Beiträge

Kategorien

Schlagwörter