Rahel: Blessed [EP]

Mit gerade einmal 13 Jahren hat RAHEL schon Vieles erlebt, wovon andere noch träumen: Im Fernsehen die Bühne teilen mit Acts wie Nico Santos und Alvaro Soler, eigene Songs schreiben, bei großen Produktionen im Studio mitwirken und damit die Herzen ihrer Hörer im Sturm erobern.

Yuun: Freedom [Single]

Treibende Gitarrenmelodien und philosophische Fragen: YUUN setzen sich in neuer Single „Freedom“ mit dem Freiheitsbegriff auseinander und zeigen aktuelle gesellschaftliche Probleme auf.

Jacques Schwarz-Bart: The Harlem Suite [Album]

Der Saxophonist aus Guadeloupe veröffentlicht mit „The Harlem Suite“ sein 11. Werk. Geprägt vom Kindheitstraum als erfolgreicher Musiker New York zu erobern, vereint er in seinem Album melodische Polyrhythmen seiner Heimat mit funkigen Jazz-Elementen.

WDR Big Band: Ariabesques – WDR Big Band Plays Bach [Album]

Mit „Ariabesques“ haben Bill Dobbins und die WDR Big Band die „Goldberg-Variationen“ von Johann Sebastian Bach erneut zum Leben erweckt. Ursprünglich für das zweimanualige Cembalo komponiert, hat Dobbins es durch den Tausch sich wiederholender Noten mit kurzen Pausen geschafft, eine eindrucksvolle Version für Big Band zu schaffen.

Molass: Heaviness & Hopes [EP]

Die Musik der Kölner Band MOLASS lässt sich als einzigartiges „Groovy Fairytale“ bezeichnen. Die vier Musiker schreiben ihr persönliches Märchen weiter und veröffentlichen mit ihrer neuen EP „Heaviness & Hopes“ am 5. Mai 2023 ein neues Kapitel.

Jante: Lila Wolken [Single]

Die IndieDeutschFolk-Band Jante hat sich mit ihrem unverwechselbaren Sound bereits seit längerem einen Namen gemacht. Dafür stehen auch über 1 Million Spotifystreams, Platzierungen in großen Playlists (Wilde Herzen, Gegen den Strom, …) und schon mehr als 400 Konzerte, zu denen auch große Festivals wie das Southside Festival & Supports für Michael Schulte, KNAPPE, KUULT und Sebastian Krumbiegel gehören.

Anna Loos: Regenwahrscheinlichkeit [Single]

Es ist, als spräche uns Anna Loos mit ihrer neuen Single „Regenwahrscheinlichkeit“ (VÖ: 21.04.2023 / Lyric-Video) mitten aus dem Herzen und der Seele – wer kennt das nicht, dass uns all die Rollen über den Kopf wachsen, die uns von außen übergestülpt werden oder in die wir uns selbst geflüchtet haben, um Erwartungen zu erfüllen oder nicht spüren zu müssen, was uns unglücklich macht.

Les Yeux D´La Tete: Paris Berlin [Album]

Pünktlich zum 15-Jährigen Band-Jubiläum präsentieren die sechs spielfreudigen Franzosen mit „Paris Berlin“ ein wahrhaft episches Livealbum und lassen so nach mehr als 800 Konzerten ihre Karriere Revue passieren.

Driss El Maloumi: Aswat [Album]

Der marokkanische Musiker hat mit „Aswat“ ein weiteres originelles Album erschaffen. In Trio-Besetzung geprägt durch den melodischen Gesang, die harmonischen Klänge der Oud und den rhythmischen Percussions ist „Aswat“ eine innere musikalische Reise und ein metaphorischer Sieg über die Unbeständigkeiten des Alltags.

Basie All Stars: Live At Fabrik Vol. 1 [Album]

Erster Teil der Basie All Star Aufzeichnungen aus der Hamburger Fabrik von 1981, präsentiert von NDR Kultur und Jazzline. Vol. 1 befasst sich mit dem instrumentalen Teil des Konzertes.