Anna Loos: Regenwahrscheinlichkeit [Single] (News)


Anna Loos Single Regenwahrscheinlichkeit 2000px Kopie
© BMG_Anna Loos_Single_Regenwahrscheinlichkeit_2000px

Artist: Anna Loos
Single: Regenwahrscheinlichkeit
VÖ: 21.04.2023
Label: BMG Rights Management
Website: https://anna-loos.de



Anna Loos (Pressetext)

Wir haben uns verlaufen // Nass bis auf die Haut
An all den dunklen Tagen // Wächst die Regenwahrscheinlichkeit
Ich spann für uns ein Schirm auf // Jetzt gib mir Deine Hand
Wir fliegen bis zur Sonne // Durchbrechen die Wolkenwand

Es ist, als spräche uns Anna Loos mit ihrer neuen Single „Regenwahrscheinlichkeit“ (VÖ: 21.04.2023 / Lyric-Video) mitten aus dem Herzen und der Seele – wer kennt das nicht, dass uns all die Rollen über den Kopf wachsen, die uns von außen übergestülpt werden oder in die wir uns selbst geflüchtet haben, um Erwartungen zu erfüllen oder nicht spüren zu müssen, was uns unglücklich macht.


Und während wir versuchen, all diese Rollen zu erfüllen, passiert es nur allzu leicht, dass wir uns selbst verlieren. „Als erwachsene Frau mit einer Familie, kenne ich die vielen Stolpersteine und Herausforderungen, die uns das Leben stellt,“ erklärt Anna Loos. „Ich weiß, wie schwer es ist, all die Anforderungen, die andere und wir selbst an uns stellen zu erfüllen, und dass man von all dem manchmal einfach nur müde und frustriert ist. Doch sich dessen bewusst zu werden, ist schon der erste Schritt für eine Veränderung.“ 

Anna Loos Credit Olaf Heine 6775 72dpi 2000px Kopie
Anna Loos Credit Olaf Heine_6775_72dpi_2000px

Und genau diesen Hoffnungsfunken möchte uns die Schauspielerin & Sängerin mit ihrem neuen Song „Regenwahrscheinlichkeit“ schenken. Es ist die dritte Auskopplung aus ihrem Anfang Juni folgenden neuen Longplayer „Das Leben ist schön“ (VÖ: 2. Juni 2023) und folgt auf die beiden Vorgänger „Mauern“ (Video) und „Hunderttausend Farben“ (Lyric-Vido), mit denen sie ihren Fans die Wartezeit ein wenig versüßt. Wie auch schon die beiden Vorgänger überzeugt „Regenwahrscheinlichkeit“ mit reflektierend klugen Lyrics, die einerseits das Kernthema des Tracks auf den Punkt bringen, es jedoch auch mit einer gewissen spielerischen Herangehensweise behandeln. 

Wir treffen uns und alles ist wie früher // Wir machen Quatsch, sind einfach drüber
Wir lachen uns die Sorgen aus dem Bauch // Ich hab das so vermisst, Du vielleicht auch

Die dadurch entstehende Leichtigkeit spiegelt sich auch im Sound wider – die energiegeladene, mitreißende Melodie wird von einem treibenden Beat angefeuert und spielt mit unterschiedlichen Tempi. Wie auch auf dem neuen Album geht es in diesem Song  um das Hinterfragen von Einstellungen und darum, wie schon ein einfacher Perspektivwechsel zu einer grundlegend veränderten Gefühlslage führen kann. Es geht um das Überwinden des eigenen Egos und die Rückverbindung zum eigenen Herzen. Der Song „Regenwahrscheinlichkeit“ dient uns dafür, den Fokus wieder auf die positiven Dinge im Leben zu richten und das zu feiern, was gut ist. Denn auf eines dürfen wir uns verlassen – nach einem heftigen Gewitterregen folgt unweigerlich irgendwann auch wieder schönster Sonnenschein. 

© Prrssetext Add On Music Promotion


weitere News


Neueste Beiträge

The Miserable Rich: Overcome (Sounds)

The Miserable Rich: Overcome (Sounds)

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich die Band The Miserable Rich um Frontmann James de Malplaquet im Würzburger Cairo … Weiterlesen
Karl Bartos: Das Cabinet des Dr. Caligari - Premiere in der Alten Oper Frankfurt 2024 (Live)

Karl Bartos: Das Cabinet des Dr. Caligari – Premiere in der Alten Oper Frankfurt 2024 (Live)

Heute Abend steht die offizielle Bühnenpremiere in der Alten Oper Frankfurt an. Karl Bartos und Mathias Black präsentieren die, über … Weiterlesen
Patti Smith: A Book Of Days (Books)

Patti Smith: A Book Of Days (Books)

Zum Jahreswechsel 2023/2024 habe ich mir das Buch „A Book Of Days“ von Patti Smith gegönnt … Weiterlesen