Bob Dylan – Murder Most Foul (2020) – Musik(stand)video – Official Audio

News / Musikvideo / Official Audio.
Bob Dylan Murder Most
Foul


“Greetings to my fans and followers with gratitude for all your support and loyalty across the years. This is an unreleased song we recorded a while back that you might find interesting. Stay safe, stay observant and may God be with you”,

so kommentiert Baby Dylan auf YouTube die Veröffentlichung von Murder Most Foul, seines fast 17-minütigen Gedichtes in Liedform.

Es ist tatsächlich auch kein Video, sondern ein mit einem Standbild von John F. Kennedy hinterlegter Audiotrack.

Es ist kein ganz, ganz  großer Song von Bob Dylan, aber einer, der  den 78-Jährigen, mit dem Nobelpreis bedachten, amerikanischen Sänger und Songwriter tatsächlich nochmals an die Spitze der Billboard-Charts brachte. Wie aussagekräftig diese Platzierung ist, Bob Dylan dürfte sie ohnehin völlig schnuppe sein, verdeutlicht folgender Umstand:

10.000 verkaufte Downloads in der Kategorie Rock Digital Song haben für Murder Most Foul gereicht.

Der Song ist weitaus besser als die vergleichsweise geringe Anzahl seiner Downloads.

Er ist ein Geschenk von Bob Dylan an seine weltweiten Fans in schwierigen Zeiten. Auch Bob Dylan muss mit seiner Never Ending Tour derzeit pausieren.

Einfach schön, seine näselnde Stimme wieder zu hören.

Die Lyrics sind auf Bob Dylan’s Website nachlesbar.


Mit dem Weiterklicken erklärst Du Dich mit den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von YouTube einverstanden!


Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Hier gibt es alternativ das Lyrik-Video.

© Gerald Langer

facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen