Henrik Freischlader Trio – Stattbahnhof Schweinfurt 2016 (News)

Ankündigung und Vorbericht (Konzert)


Henrik Freischlader Trio

am 26. Oktober 2016 im Stattbahnhof Schweinfurt


Schweinfurt (music-on-net) – Wenn Self-Made Man Freischlader nach zehn Jahren das Ende seiner Karriere bekannt gibt, sich zurückzieht, im Stillen neue Ideen sammelt und Kraft schöpft, dann ist selbst dem traurigsten Fan und Kritiker klar, dass ein Künstler wie Freischlader niemals aufhören kann. Es ist lediglich Zeit für die Verwirklichung einer neuen Idee, die schon seit Langem in ihm brodelt. New Blues.

Henrik Freischlader © Gerald Langer
Henrik Freischlader © Gerald Langer

Mit der Rhythm Section um Carl-Michael Grabinger und Alex Grube haben sich drei Musiker gefunden, die zu den gefragtesten ihrer Generation gehören. Gemeinsam entsteht ein Sound aus kompromissloser Energie und Liebe zum kleinsten Detail, um dem Blues mit Respekt und Inspiration zu seiner verdienten Renaissance zu verhelfen. Henrik Freischlader ist zurück – im Trio.

Pressetext |  www.stattbahnhof-sw.de


Eckdaten

Termin: Mi 26.10.2016 20:30 Uhr

Ort: Großer Saal, Stattbahnhof Schweinfurt

Vorverkauf: 23,- Euro (zuzügl. Gebühren)

Abendkasse: 28,- Euro

Weitere News


Last Updated on 14/09/2022 by mr.music-on-net