Habib Koité & Bamada – Africa Festival Würzburg 2015 (Live)

Konzertbericht und Konzertfotos


Habib Koité & Bamada

Datum: 05.06.2015
Venue: Mainwiesen Würzburg
Show: Africa Festival Würzburg (Zelt)
Website
Autor: Gerald Langer


New Songs From Mali

Würzburg (music-on-net) – Habib Koité & Bamada sind mittlerweile zu Klassikern beim Würzburger Africa Festival geworden. Sie dürften unter den TOP 5 der engagierten Acts des Festivals rangieren. Der malische Musiker ist immer hörenswert und natürlich auch ein Garant für ein volles Zelt beim Abendprogramm. Die Kora ist zwar verräumt, dafür klingen Banjo und Keyboard durch. Ein insgesamt sehr behutsamer Umbau der Band.

Die Songs erhalten ihre Prägnanz nach wie vor durch Koité’s Gitarrenspiel. Den Korpus seines Instrumentes hält er dabei überwiegend im oberen Brustbereich, seine Augen geschlossen und verzaubert – nach anfänglichen Anschlussproblemen seiner neuen „Godin Multiact“ – das Zelt, wie nicht anders zu erwarten.

„We thank you so much to be here again, again, again….Würzeburch“ – so Habib in seiner „Würzburg Hymne, die auf „Cigarette Abana (no more cigarettes)“ basiert.


Bildergalerie

Habib Koité & Bamada beim 27. Africa Festival in Würzburg am 5. Juni 2015
Habib Koité & Bamada | 27. Africa Festival Würzburg | 2015 © Gerald Langer


Last Updated on 23/11/2022 by mr.music-on-net

Kommentare sind geschlossen.

error: Please respect © copyright, content is protected!