Teitur – Hafensommer Würzburg 2015 (Live)

Konzertbericht und Konzertfotos


Teitur

Datum: 07.08.2015
Venue: Mainwiesen Würzburg
Show: Hafensommer Würzburg
Autor: Gerald Langer


Mit sehr viel Seele

Würzburg (music-on-net) – Ich bin sehr gespannt auf den Auftritt des Färoer. Sein letztes Album „Story Music“ habe ich vor wenigen Wochen im Vorfeld des Würzburger Hafensommers besprochen. Ich war nicht restlos euphorisiert, meine Hoffnung war der angekündigte – entschlackende – Solo-Auftritt von Teitur.

Meine Erwartung wird voll und ganz erfüllt, nachdem dieser vollkommen unscheinbare – nicht mehr ganz junge – Mann mit seinen Dreiviertel-Hosen, barfuß, die strähnigen halb langen Haare etwas gescheitelt und insgesamt von der Hitze sichtlich gezeichnet, die Bühne betritt.

Er scherzt, muss aufgrund der Hitze immer wieder seine Gitarre stimmen und haut eine Perle nach der anderen wie nebenbei heraus. Glanzstücke die beiden nur gesungenen Songs, bei „Walking Up A Hill“ fällt mir fast die Kamera aus der Hand. „Rock And Roll Band“ hat mir als Studioversion schon sehr gut gefallen.

Es muss nicht alles perfekt sein, aber es muss eben Seele haben. Und die Songs dieses Romantikers haben sehr viel Seele!

Teitur – Du warst großartig!

Und ich bin verdammt nochmal froh, dass ich so auf Deinen Auftritt beim Würzburger Hafensommer gesetzt habe.


Line-Up

Teitur – vocals, guitar


Setlist

Amanda’s Dream
Freight Train
Andvekur
Rock And Roll Band
I Run The Carousel
Walking Up A Hill
I Was Just Thinking
Your Great Book
Hard Work
Josephine
Louis, Louis
All My Mistakes
One And Only
The Singer


Last Updated on 05/08/2022 by mr.music-on-net

Kommentare sind geschlossen.

error: Please respect © copyright, content is protected!