Dauner & Dauner – Hafensommer Würzburg 2015 (Live)

Konzertbericht und Konzertfotos


Dauner & Dauner

Datum: 03.08.2015
Venue: Mainwiesen Würzburg
Show: Hafensommer Würzburg
Autor: Gerald Langer


„A Family Affair“ – Es „fusioniert“

Würzburg (music-on-net) – Wolfgang und Florian Dauner eröffnen die für den Würzburger Hafensommer frisch ins Leben gerufene Konzertreihe „It’s a Familiy Affair“.

Wolfgang Dauner – Ende des Jahres feiert er seinen 80. Geburtstag – ist einer der renommiertesten Jazzpianisten Deutschlands, der im Laufe seiner über fünfzigjährigen Karriere zahllose Soloprojekte als auch Bandprojekte realisiert hat. Aus der hiersigen Jazzszene ist er nicht wegzudenken, seine Jahre beim United Jazz And Rock Ensemble wegweisend für Fusionsmusik jeglicher Art.

Florian, sein 44-jähriger Sohn, steht keineswegs im Schatten seines Vaters, sondern führt ebenfalls ein umtriebiges Musikerleben. Beim United Jazz And Rock Ensemble hat er bereits mitgetrommelt, bei den Fantastischen Vier und bei Paul van Dyke sitzt er seit Jahren regelmäßig am Schlagzeug. Also doch überwiegend große Bühne und Zuschauermassen in Dimensionen, die wir uns, am lauschigen Mainufer sitzend, kaum vorstellen können.

Die Affäre beim Würzburger Hafensommer dauert eine knappe Stunde und lässt uns teilhaben an einer intensiven instrumentalen Konversation zwischen Vater und Sohn, deren musikalische Tätigkeitsfelder auf der Bühne wie selbstverständlich zusammenfließen.

Elektronische Unterstützungsmaßnahmen werden, weil sie mittlerweile „leichter bedienbar“ geworden sind, ebenfalls genutzt, das Duo zum Trio erweitert. Es „fusioniert“!

Wir hören einige Auszüge aus dem aktuellen Album Dauner und Dauner, ein Höhepunkt des Sets für mich persönlich „Der Wendekreis des Steinbocks“.


Line-Up

Wolfgang D. – piano, synth
Florian D. – drums


Dauner & Dauner - Hafensommer Würzburg 2015


Last Updated on 04/11/2022 by mr.music-on-net

Kommentare sind geschlossen.

error: Please respect © copyright, content is protected!