Bibi Tanga: Hafensommer Würzburg 2014 (Live)

Bibi Tanga

Datum: 04.08.2014
Venue: Mainwiesen Würzburg
Show: Hafensommer Würzburg
Autor/Fotograf: Gerald Langer



Konzertbericht

Würzburg (music-on-net) – Bibi Tanga, umtriebig und zuletzt in Paris sesshaft geworden, wurde von music-on-net bereits samt aktuellem Album Now vorgestellt. Heute abend spielt Tanga in Viererformation bei leichtem Nieselregen, der aber schon nach wenigen Minuten aufhört.

Der Regen hat dafür gesorgt, dass sich auf den körperbetonten Sitzflächen der Stuhlreihen leichte Pfützen gebildet haben. Das hat den Vorteil, dass die meisten Zuhörerinnen und Zuhörer das Konzert im Stehen, einige gar vor der Bühne tanzend genießen.

Trotz all der wahrnehmbaren Fröhlichkeit im Publikum mag bei mir der Funke wieder einmal nicht überspringen. Vielleicht liegt es daran, dass Bibi mit dem groovenden Calling beginnt, aber mit den nachfolgenden Songs, die alle etwas dünn wirken, zu dieser Qualität zumindest live nicht zurückfinden kann.

Bei Red Wine trete ich nach ungefähr einer halben Stunden den Weg über die nassen Mainwiesen zum Auto an.


Line-Up

Bibi Tanga – bass + vox 
Rico Kerridge – guitar 
Pit LeNavelan – keyboards 
Mike Dibo – drums


Porträt


Plattentest „Now“


Konzertfotos

Bibi Tanga_Hafensommer_Wuerzburg © Gerald Langer
Bibi Tanga_Hafensommer_Wuerzburg © Gerald Langer


Neueste Beiträge

Koppel Blade Koppel: Time Again

Koppel Blade Koppel: Time Again

Das Album ist zwar nicht mehr ganz frisch, bereits im Sommer 2019 – kurz vor der fast alles lähmenden Pandemie … Weiterlesen
Jazzfestival Saalfelden 2024: Programm und Tickets

Jazzfestival Saalfelden 2024: Programm und Tickets

Knapp 200 Musiker:innen aus 16 Nationen versprechen ein ereignisreiches Wochenende voller musikalischer Entdeckungen und internationaler Begegnungen … Weiterlesen
35. Africa Festival Würzburg 2024 im Rückblick (Live)

35. Africa Festival Würzburg 2024 im Rückblick (Live)

Schon liegt das Festivalwochenende auf den Würzburger Mainwiesen wieder hinter uns. Das 35. Africa Festival startete bei äußerst miesen Wetteraussichten … Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.