The Radar Post: A Good Adjustment To Reality (2018)

The Radar Post - A Good Adjustment To Reality - 2018 - Front Cover
The Radar Post – A Good Adjustment To Reality – 2018 – Front Cover

The Radar Post

Titel: A Good Adjustment To Reality
Formate: CD, digital, Vinyl
VÖ: 02.02.2018
Label: Nordic Music Society
Vertrieb: Membran / The Orchard
Facebook


Rezension (Album)

Das Debütalbum von Esben Svane aus dem Jahr 2015 ist tatsächlich an mir vorbeigegangen. Unter neuem Alter Ego THE RADAR POST präsentiert er zu Beginn des neuen Jahres 2018 ein neun Songs umfassendes Album unter dem etwas bedeutungsschwangeren Namen „A Good Adjustment To Reality“. Es ist sein Statement, sich mit der Realität zu arrangieren oder festzustellen, im Hier und Jetzt angekommen zu sein.

Er nimmt uns mit auf eine vierzigminütige Achterbahnfahrt der Gefühle. Tatsächlich erinnern die Songs zumindest stellenweise, wie vom Plattenvertrieb im Pressetext angemerkt, an die britischen Radiohead, kommen aber sehr viel poppiger und weniger sperrig daher. Stimmige Single-Auskopplungen, wie „Pilots“ und „Lifeline“, gingen dem Release des Albums bereits im Herbst 2017 voraus.

Eigentlich ein Soloalbum von Esban Svane

„A Good Adjustment To Reality“ ist ein Solo-Album des jungen Dänen Esban Svane unter Zuhilfenahme diverser Studiomusiker geworden.  Die klare Stimme von Esben Svane wird dabei häufig in wohlige Synthie-Wolken gebettet.

Für mich ist „Ladder“ einer der herausragenden Tracks, vor allem auch deshalb, wie sich hier, leicht jazzzig angehaucht, die Klarinette von Mads Klejs Rahbek hervorragend in den Song einfügt. „Lifeline“ ist indes sehr autobiografisch und seiner Partnerin gewidmet, die ihn letztlich vor einem Absturz in den Alkoholismus bewahrt hat.

Der Multiinstrumentalist Esben Svane ist gerade dabei, seinen Weg zu finden. Dass Front-Cover, welches etwas an die Zeichnungen von M.C. Escher erinnert, unterstreicht  seinen Status Quo. Dass The RADAR POST das Zeug zu einem guten Songwriting und für ebenso spannende Arrangements hat, stellt Esben Svane mit „A Good Adjustment To Reality“ unter Beweis. Ich jedenfalls habe den jungen Künstler künftig „auf dem Radar“.

Schade nur, dass die Lyrics – zumindest der CD-Version mit Klappcover – nicht beiliegen. Die angegebene Internetadresse www.theradarpost.net funktioniert leider derzeit auch (noch) nicht.

© Gerald Langer


Tracklist

01. Pilots [4:54]
02. Calm Down [3:20]
03. Avalanche / Merciless [5:33]
04. Slip Away [3:48]
05. Isabella Says [3:15]
06. Ladder [5:29]
07. Lifeline [3:31]
08. My Crooked Posture [4:13]
09. The Optimist [5:38]


Line-Up

Esben Svane: Vocals, acoustic and electric guitar, drums, bass, piano, organ, guitalele, percussion, synthesizers, programming
Sebastian Vinther Olsen: Western guitar on Pilots. Additional guitar on Calm Down, Isabela Says and Lifeline
Rune Risager: Korg M520 on Pilots and The Optimist. Additional guitar on Pilots, Calm Down and My Crooked Posture. Acoustic guitar on My Crooked Posture
Allan Tausen: Moog on The Optimist and My Crooked Posture
Kristian Martinsen: Mandolin on Avalanche /Merciless Ida Urd Bramming: Backing vocals on Pilots and Slip Away
Mads Klejs Rahbek: Clarinet on Ladder
Nikolaj Nielsen: Korg M520 on Ladder, My Crooked Posture, Avalanche /Merciless

Roar Jenslev Lerche: Coverart & Layout

For Iyrics and further information go to www.theradarpost.net

© & ® 2017 Nordic Music Society ApS with support from The Danish Music Publishers Association through Koda’s Cultural Contributions


Credits

Produced and recorded by Esben Svane
Mixed by Nikolaj Nielsen
Slip Away co-produced by Kristian Martinsen
Lifeline co-produced by Sebastian Vinther Olsen
Calm Down co-aranged by Danny Malone

Music and Iyrics by Esben Svane except

Pilots: Music and Iyrics by Esben Svane and Kristian Martinsen
Avalanche /Merciless: Music by Esben Svane and Thomas Thy
Lyrics by Esben Svane
Slip Away: Music and Iyrics by Esben Svane and Jerusa van Lith
Lifeline: Music and Iyrics by Esben Svane and Richard Lobb
The Optimist: Music by Esben Svane and Hans Marius Ziska.
Lyrics by Esben Svane


The Radar Post On YouTube


Neueste Beiträge

Koppel Blade Koppel: Time Again

Koppel Blade Koppel: Time Again

Das Album ist zwar nicht mehr ganz frisch, bereits im Sommer 2019 – kurz vor der fast alles lähmenden Pandemie … Weiterlesen
Jazzfestival Saalfelden 2024: Programm und Tickets

Jazzfestival Saalfelden 2024: Programm und Tickets

Knapp 200 Musiker:innen aus 16 Nationen versprechen ein ereignisreiches Wochenende voller musikalischer Entdeckungen und internationaler Begegnungen … Weiterlesen
35. Africa Festival Würzburg 2024 im Rückblick (Live)

35. Africa Festival Würzburg 2024 im Rückblick (Live)

Schon liegt das Festivalwochenende auf den Würzburger Mainwiesen wieder hinter uns. Das 35. Africa Festival startete bei äußerst miesen Wetteraussichten … Weiterlesen