Isabelle Pabst – Umsonst und Draussen Würzburg 2016

Kurzer Konzertbericht und Konzertfotos
Isabelle Pabst beim Umsonst und Draussen Festival Würzburg 2016
Konzert auf der Draussen-Bühne am 19. Juni 2016


Würzburg (music-on-net) – Isabelle Pabst habe ich das letzte Mal beim Jazzfestival 2013 in Würzburg erlebt. Sie trat dort mit ihrer Formation Drei auf. Daher kommt mir das eine oder andere Gesicht bekannt vor. Drei präsentierte fragile Coverversionen von Elliot Smith unter anderen Künstlern.

Seitdem ist offensichtlich einiges passiert.

Isabelle Pabst (voc), Michael Reiß (g), Sevi Krieger (p, synth) und Thomas Frühinsfeld (dr) bieten heute noch größere Vielfalt, die sich somit stilistisch nicht so ohne weiteres einordnen lässt. Ein hebräisches Lied wird ins Deutsche und Englische übertragen, ein kurzes Rap-Intermezzo ist ebenso dabei, wie leicht verzerrte Gitarren.

Es bleibt spannend!

© Gerald Langer


Bericht und Konzertfotos © Gerald Langer (music-on-net)

Beliebte Beiträge

  1. UMSONST UND DRAUSSEN WÜRZBURG 2019 - Mein Rückblick
  2. Hafensommer Würzburg 2017 - das Erfolgsrezept im Rückblick
  3. UMSONST UND DRAUSSEN WÜRZBURG 2018 - im Rückblick
  4. Umsonst und Draussen Würzburg 2017 - mein persönlicher Rückblick
  5. Hafensommer Würzburg 2019 - mein persönlicher Rückblick

Neueste Beiträge

Kategorien

Schlagwörter