Africa Festival 2022 – 4. Newsletter

Vorbericht und Ankündigung (Festival)


33. Internationales Africa Festival 2022 auf den Mainwiesen Würzburg

Africa Online Museum – Konzertkarten für Angélique Kidjo und Awa Ly ausverkauft

33. Internationales Africa Festival 2022 auf den Mainwiesen Würzburg
ANGELIQUE-KIDJO_AFRICA-FESTIVAL-WUERZBURG-©-GERALD-LANGER_45-1

Africa Festival 2022: Africa Online Museum erfolgreich

Wir freuen uns, dass die Seiten des Africa Online Museums bereits mehr als 80.000 mal angeklickt wurden. Inzwischen konnten wir 3 neue Länder – Ägypten, Eritrea und Ghana – mit Fotos und Beschreibung ihrer traditionellen Kulturen aufnehmen. Aus Ghana, zum Beispiel, präsentiert das Museum die traditionelle Sargschnitzerei der Ga, die mittlerweile weltweit bekannt ist. Das Motiv des goldenen Vogels ist ausschließlich den Königen und Chiefs vorbehalten. Aus Ägypten präsentiert das Museum den Sufismus – eine der lebendigsten religiösen Traditionen im heutigen Ägypten mit einer Anhängerschaft von bis zu fünfzehn Millionen Menschen. Sufis, die an eine mystische Form des Islam glauben, sind Freidenker, von denen viele alles aufgeben, um einer spirituellen Lebensweise zu folgen.

Aus Eritrea stellt das Africa Online Museum die Hochzeit der Rashaida-Nomaden vor. Die Rashaida-Nomaden sind Beduinenstamm aus Saudi-Arabien, überquerten vor mehr als einhundertfünfzig Jahren das Rote Meer und kamen nach Eritrea und in den Sudan. Diese zähen Wüstenbewohner, die keinen Anspruch auf Landbesitz erheben, haben überlebt, indem sie entlang der sudanesischen Küstenwüste einen lukrativen Kamelhandel mit Ägypten betrieben.

Über Weihnachten ist eine gute Zeit sich das Museum anzuschauen:

https://africaonlinemuseum.org/

Africa Festival 2022: Konzertkarten für Angelique Kidjo und Awa Ly ausverkauft

Wir freuen uns, dass die Abendkonzerte mit Angélique Kidjo und Awa Ly ausverkauft sind. Alle Abendkonzerte werden Open Air stattfinden, damit genügend Platz und frische Luft vorhanden ist. Überdacht ist das Ganze mit einem großen Schirm.

Die letzten Restkarten für Freitag abend (Guinée Music All Stars und Lira), Samstag Abend (Lura und Habib Koité & Bamada) und Sonntagabend (Nuklee Dube und Patrice) sind jetzt noch online zu erhalten. Diese können Sie hier bestellen:

https://tickets.africafestival.org/tickets-33-abendkonzerte/.

Africa Festival 2022: Impfen gehen
Für dich, für mich, für alle!

Das Afro Project unterstützt die Initiative „Impfen gehen“ des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit – denn nur zusammen können wir das Virus bekämpfen und ein entspanntes Africa Festival genießen. Inzwischen haben auch mehr als 150 bekannte Unternehmen und Marken in Deutschland eine großangelegte Social-Media-Kampagne gestartet, um angesichts der hohen Corona-Inzidenzzahlen zum Impfen aufzurufen. Um die Menschen für das Impfen zu gewinnen, setzen die Unternehmen vielfach ihre bekannten Markenslogans ein – in abgewandelter, zugespitzter Form. So wirbt Lidl mit dem Slogan: «Impfen lohnt sich» und Edeka mit «Wir lieben Impfen»

Auch wir haben unseren Slogan: „Different colours – one people“ geändert und er lautet jetzt: „DIFFERENT COLOURS, ONE PEOPLE – LET’S VACCINATE!“.

Pressetext © Afro Project e. V.

Festivalbericht:
Africa Festival 2019


error: Please respect © copyright, content is protected!