Shawn Holt And The Teardrops: Blues-Club Baden-Baden 2018 (Live)

Shawn Holt And The Teardrops

Datum: 20.01.2018
Venue: Blues-Club Baden-Baden
Website
Autor/Fotograf: Jörg Neuner


Konzertbericht

Sweet Home Chicago

Baden-Baden (music-on-net) – Baden-Baden hat mit der Windy-City am Michigansee nicht so wirklich viel gemein. An diesem Samstagabend fühlt man sich aber wirklich in einen kleinen Club im Süden oder Westen Chicagos versetzt. Auf der Bühne steht eine Band, die der Sohn vom Vater übernommen hat. Alle Musiker sind schwarz; besagter Vater war der 2013 verstorbene Morris Holt, besser bekannt als Magic Slim; die Band sind The Teardrops; deren Gitarrist hat noch von Jimmy Reed persönlich gelernt; der Sohn heißt Sean Holt.

Zusammen sind sie bestens eingespielt mit diesem unnachahmlich schleppenden Beat, der doch das Lied auch vorantreibt. Holt mit weicher Stimme und hartem Gitarrensound, unverzerrt, zuerst im Vordergrund. Er hat vom Vater auch den Stil übernommen mit einem Daumenpick und wirbelnden Fingern – manchmal ist er aber auch ganz ins Mikro vertieft und klimpert nur angelegentlich ein paar Riffs auf die Saiten. Wenn es mal sanfter klingen soll, wird der Pick kurz im Mund geparkt.

Jimi Primetime Smith an der zweiten Gitarre gibt den Rhythmus, bis dann nach ein paar Liedern auch er zur Stimme greift, die ein bisschen härter zur Sache geht. Von da wechseln sich die beiden mit dem Gesang ab und auch die Gitarren wechseln ihre Rollen – Rhythmus und Lead wandern immer wieder hin und her und keiner steht dem anderen so wirklich nach. Kris Jefferson am Bass und Allen Kirk am Schlagzeug agieren da mehr im Hintergrund, wobei die Drums akustisch immer absolut präsent sind mit harten und präzisen Schlägen zwischen den zwei Gitarren.

Die stehen natürlich klar im Vordergrund. Die Soli werden immer länger und intensiver, schließlich wir per Handtuch für Abkühlung gesorgt. Kurz denke ich dann „Playback, oder was?“ bis ich merke, dass Shawn Holt und Smith wie mit Geisterhand und grinsend nur mit der links auf dem Griffbrett spielen.

Trotz der mitreißenden Dynamik auf der Bühne gerät das Publikum erst spät so richtig in Bewegung – das mag aber hauptsächlich an ein paar Stühlen liegen, die sich  vor die erste Reihe der Stehtische verirrt haben und das Abrocken etwas ausbremsen. Während der Zugabe geht es dann aber richtig ab, der Bass wacht jetzt auf und zeigt, dass auch er ordentlich in die Saiten hauen kann.

In Deutschland nur noch ein Konzert von Shawn Holt And The Teardrops, ansonsten in Belgien, Skandinavien und England unterwegs:

31.1.2018    Steinbruch, Duisburg

https://www.shawnholtandtheteardrops.com/calendar


Bildergalerie | Shawn Holt



Neueste Beiträge

The Miserable Rich: Overcome (Sounds)

The Miserable Rich: Overcome (Sounds)

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich die Band The Miserable Rich um Frontmann James de Malplaquet im Würzburger Cairo … Weiterlesen
Karl Bartos: Das Cabinet des Dr. Caligari - Premiere in der Alten Oper Frankfurt 2024 (Live)

Karl Bartos: Das Cabinet des Dr. Caligari – Premiere in der Alten Oper Frankfurt 2024 (Live)

Heute Abend steht die offizielle Bühnenpremiere in der Alten Oper Frankfurt an. Karl Bartos und Mathias Black präsentieren die, über … Weiterlesen
Patti Smith: A Book Of Days (Books)

Patti Smith: A Book Of Days (Books)

Zum Jahreswechsel 2023/2024 habe ich mir das Buch „A Book Of Days“ von Patti Smith gegönnt … Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.