Ron Spielman – Posthalle Würzburg 2020 (News)

Ankündigung und Vorbericht (Konzert)


Ron Spielman

am 01.10.2020 in de Posthalle Würzburg


Update #1: 

Aufgrund der Corona-Pandemie wird das Konzert zeitlich und räumlich verlegt:

01.10.2020 im Keller Z87 Würzburg

Update #2:

Am Donnerstag, 1. Oktober, kommt er in die Posthalle nach Würzburg. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Die Show wurde von Mai in den September verschoben sowie zunächst in den Keller Z87 verlegt. Nun findet der Ersatztermin doch wie ursprünglich geplant in der Posthalle statt. Bereits gekaufte Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Der Vorverkauf wird in Kürze weitergehen!


Ein Dutzend Alben hat er bereits unter eigenem Namen veröffentlicht, stets begleitet von schwärmerischen Kritiken der Fachpresse. Ehrfurchtsvoll raunen Musikerkollegen seinen Namen, loben seine Qualitäten als Songwriter und seine außergewöhnlichen Fähigkeiten an der Gitarre. Ron Spielman bereist seit 20 Jahren die Musikwelt. Als Entdecker entlang der Grenzen von Singer/Songwriter, Blues, Jazz, Fusion, Rock, Pop und Folk bleibt er bei aller Ohrwurm-Melodik kantig, immer auf dem schmalen Grat zwischen Zugänglichkeit und Tiefe wandelnd.

ron spielman
Ron Spielman – Umsonst-und-Draussen Wuerzburg – 20.06.2014 © Gerald Langer

Nachdem Ron Spielman 2018 mit „Tip of My Tongue“ ein hochgelobtes Instrumentalalbum präsentierte („Gitarrenmusik des Monats. Das ist Feeling!“ – Gitarre & Bass), veröffentlicht der Deutsch-Amerikaner mit „The Rehearsal Sessions“ 2019 eine Live-EP, die ihn und seine Band in Bestform zeigt. Eindrucksvoll beweisen die sieben Songs, was für eine unglaubliche Energie Spielman auf der Bühne entfalten kann. Dazu der Trademark-Sound seines Gitarrenspiels, den seine Fans so lieben!   

„Musik für erwachsene Rock-Gourmets“, schrieb der Focus einmal und trifft es damit auf den Punkt: Konzerte von Ron Spielman sind etwas für Genießer.

Zu seiner aktuellen Band gehören Thomas Stieger am Bass (Sarah Connor, Jimmy Somerville, Gregory Porter, Alice Merton, Cory Wong), Yasmin Hadisubrata am Keyboard (Ivy Quainoo) sowie Julian Külpmann am Schlagzeug (Andreas Kümmert, Nils Wogram).


Pressetext | © Posthalle Würzburg


Eckdaten (alt)

Datum: 28.05.2020
Venue: Posthalle, Würzburg
Einlass: 19:00 
Beginn: 20:00 


Eckdaten (neu)

Datum: 01.10.2020
Venue: Posthalle Würzburg
Einlass: 19:00 
Beginn: 20:00 

Weitere News


error: Please respect © copyright, content is protected!