Kate Bush: Before The Dawn (Sounds)


kate-bush-before-the-dawn-2016-album-cover
kate-bush-before-the-dawn-2016-album-cover

Kate Bush

Titel: Before The Dawn
VÖ: 25. November 2016
Label: Rhino
Format: 3-CD-Set, 4-Vinyl-Set, digital


Tracklist

Disc 1
1. “Lily”
2. “Hounds of Love”
3. “Joanni”
4. “Top of the City”
5. “Never Be Mine”
6. “Running Up That Hill”
7. “King of the Mountain”

Disc 2
1. “Astronomer’s Call” (Spoken monologue)
2. “And Dream of Sheep”
3. “Under Ice”
4. “Waking the Witch”
5. “Watching Them Without Her” (dialogue)
6. “Watching You Without Me”
7. “Little Light”
8. “Jig of Life”
9. “Hello Earth”
10. “The Morning Fog”

Disc 3
1. “Prelude”
2. “Prologue”
3. “An Architect’s Dream”
4. “The Painter’s Link”
5. “Sunset”
6. “Aerial Tal”
7. “Somewhere In Between”
8. “Tawny Moon”
9. “Nocturn”
10. “Aerial”
11. “Among Angels”
12. “Cloudbusting”

 Meine Anspiel-Tipps – fett

Rezension (Album)

Glücklich diejenigen, denen es gelungen war, im Spätsommer 2014 eines der begehrten Tickets für die multimediale Konzertreihe von Kate Bush im ehemaligen Hammersmith Apollo, London, zu ergattern. Dem Vernehmen nach, waren die Tickets in Minutenschnelle ausverkauft. Mein lieber Freund Jörg ist sicherlich ein noch größerer Fan der Britin als ich und hatte Tickets für eine der Shows erwerben dürfen.

Dankenswerterweise hat er damals einen Bericht zum Konzert am 29.08.2014 verfasst. Es gab allerdings ein absolutes Fotoverbot während der Shows.

Nun ist Before The Dawn als Tondokument des epochalen Musikereignisses erschienen. Mir liegt das 3-CD-Set vor, habe es durchgehört und bin geradezu entzückt.

All der Unsinn, der bisher vereinzelt über die mangelhafte Tonqualität im Netz verzapft wurde, ist völlig haltlos und entbehrt jeglicher Grundlage. Das Einzige, worüber man nörgeln könnte, ist die mangelhafte „Bildqualität!“, vom beiliegenden Booklet mal abgesehen.

Wo bitte bleibt die DVD bzw. Bluray?

Das Konzert ist ja bereits während der Generalprobe filmisch festgehalten worden.

Ich warte mit vielen Millionen Fans sehnsüchtig auf das gleichermaßen bild- und tontechnisch opulente Gesamtkunstwerk.

© Gerald Langer


Neueste Beiträge

Blaer: Pure (Sounds)

Blaer: Pure (Sounds)

Mir liegt schon seit geraumer Zeit das mittlerweile vierte Album der noch immer jungen Schweizer Band Blaer vor. Natürlich habe … Weiterlesen
Kulturtage Gut Wöllried Rottendorf 2024: Das Programm (News)

Kulturtage Gut Wöllried Rottendorf 2024: Das Programm (News)

Die Veranstalter der Kulturtage auf Gut Wöllried in Rottendorf kündigen die ersten Künstler:innen für 2023 an und das genreübergreifende Programm … Weiterlesen
Sarah Chaksad Large Ensemble: Together (Sounds) 

Sarah Chaksad Large Ensemble: Together (Sounds) 

Sarah Chaksad, Jahrgang 1983, ist eine Schweizer Jazzmusikerin und Komponistin mit iranischen Wurzeln … Weiterlesen

error: Please respect © copyright, content is protected!