Afenginn & New Future: Hafensommer Würzburg 2016 (Live)


Afenginn & New Future

Datum: 02.08.2016
Venue: Hafentreppe Würzburg
Show: Hafensommer Würzburg
Autor: Gerald Langer


Line-Up

Rasmus Krøyer: clarinets – Niels Skovmand: violin – Kim Rafael Nyberg: mandolin – Kaare Munkholm: marimba – Erik Olevik: cello, bass – Ulrik Brohuus: drums – Jonas Nakel: sound


Konzertbericht mit Bildergalerie

Würzburg (music-on-net) – Das aktuelle Album „OPUS“ von Afenginn hatte ich als Vorgeschmack auf den diesjährigen Hafensommer bereits in den höchsten Tönen gelobt. Mir ist bewusst, auf welches Glatteis man sich begeben kann, wenn man just diese Band dann auf der Bühne erlebt und das eigene Urteil am liebsten revidieren möchte.

Kurzum:

Das Konzert beim Hafensommer ist sensationell gut, die Zusammenarbeit mit dem Würzburger Chor „New Future“ darf als gelungenes Experiment bezeichnet werden.

Der wilde Stil-Mix von Afenginn bei zum Teil klassischer Instrumentierung mit Violine und Klarinette, der Mandoline von Mastermind Kim Rafael Nyberg, dessen Rastazöpfe eine komplett andere musikalische Ausrichtung vermuten lassen, das antreibende Schlagzeug und das fein dosierte „Glockenspiel“ zusammen mit dem vielstimmigen Chor, der sich sonst in der Evangelischen Studentengemeinde trifft und heute am hinteren Rand der Bühne just so platziert ist, dass er nur schwer fotografiert werden kann, findet heute sein Zielpublikum.

Der große stimmliche Klangkörper wird  von Karolina Halbig geleitet und dirigiert. Eine nicht ganz einfach Aufgabe, da sie eben nicht vor ihrer Truppe stehen kann, sondern seitlich „gestikulieren“ muss.

„Afenginn is music with the cinematic feel of classical music, the Scandinavian feel of melancholy and the speed of Balkan“

Schon jetzt eines der vielen Highlights des diesjährigen Hafensommers.


Afenginn & New Future

Afenginn feat. New Future - Hafensommer Wuerzburg - 02.08.2016
Afenginn feat. New Future – Hafensommer Wuerzburg – 02.08.2016


Neueste Beiträge

Koppel Blade Koppel: Time Again

Koppel Blade Koppel: Time Again

Das Album ist zwar nicht mehr ganz frisch, bereits im Sommer 2019 – kurz vor der fast alles lähmenden Pandemie … Weiterlesen
Jazzfestival Saalfelden 2024: Programm und Tickets

Jazzfestival Saalfelden 2024: Programm und Tickets

Knapp 200 Musiker:innen aus 16 Nationen versprechen ein ereignisreiches Wochenende voller musikalischer Entdeckungen und internationaler Begegnungen … Weiterlesen
35. Africa Festival Würzburg 2024 im Rückblick (Live)

35. Africa Festival Würzburg 2024 im Rückblick (Live)

Schon liegt das Festivalwochenende auf den Würzburger Mainwiesen wieder hinter uns. Das 35. Africa Festival startete bei äußerst miesen Wetteraussichten … Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.

error: Please respect © copyright, content is protected!