Madsen – Posthalle Würzburg 2015 (News)

Ankündigung und Vorbericht


Madsen (Support: Das Pack)

am 18. Dezember 2015 in der Posthalle Würzburg

Madsen - Posthalle Würzburg 2015 (News)
Madsen – Taubertal-Festival 2012 © Gerald Langer

Die Indie-Rocker Madsen, die zuletzt beim Taubertal Festival begeistert haben, veröffentlichten am 14. August 2015 ihr sechstes Studioalbum „Kompass“. Sie werden sowohl die neuen Song daraus als auch Klassiker aus einem Jahrzehnt Bandgeschichte am 18.12. in der Würzburger Posthalle live präsentieren. Als Support an dem Abend ist „Das Pack“ aus Hamburg mit dabei.

Kurz vor Tourstart in Hannover legen MADSEN weiter nach und bestätigen neue Termine für 2016.

Die laufende Tour ist bereits so gut wie ausverkauft – es gibt nur noch wenige Restkarten (die genauen Daten mit dem aktuellen Status stehen unten). Ein Riesenerfolg für die Brüderbande aus dem Wendland – wobei wir natürlich Bassist Niko Maurer sowie Lisa & Mücke nicht vergessen wollen. Und wenn man weiß, dass MADSEN jetzt erst so richtig warmlaufen, kann man sich vorstellen, wie groß die kommenden Auftritte werden.

Nun legen MADSEN heute nach und bestätigen neue Termine: Im Januar und Februar geht das Quartett erneut auf Reisen und spielt zehn weitere Shows in der ganzen Republik. Und weil das so schön ist und weil man sich daran gerne zurückerinnern wird, gibt es für diese Daten limitierte Hardtickets als Sammlerstücke auf der Website (www.madsenmusik.de) von MADSEN käuflich zu erwerben.

Aber egal, welche Art von Eintrittsberechtigung man am Eingang vorweist: Schweißtreibend wird es auf alle Fälle, wenn MADSEN die Stücke ihrer jüngsten Platte „Kompass“ und ihre alten Hits durch die Lautsprecher sprühen.

Präsentiert werden die Shows von VISIONS, kulturnews und AMPYA.


Neue Tourdaten 2016

29.01.2016 Stuttgart – LKA Longhorn (neu)
30.01.2016 Freiburg – Haus der Jugend (neu)
31.01.2016 Saarbrücken – Garage (neu)
02.02.2016 Ulm – Roxy (neu)
03.02.2016 Leipzig – Werk 2 (neu)
05.02.2016 Hamburg – Mehr! Theater
06.02.2016 Wiesbaden – Schlachthof (neu)
07.02.2016 Dortmund – FZW (neu)
09.02.2016 Bielefeld – Ringlokschuppen (neu)
10.02.2016 Bremen – Aladin (neu)


Laufende Tour

27.10.2015 Hannover – Capitol (ausverkauft)
28.10.2015 Magdeburg – Altes Theater (ausverkauft)
29.10.2015 Münster – Skaters Palace
31.10.2015 Berlin – Columbiahalle (ausverkauft)
01.11.2015 Köln – E-Werk (ausverkauft)
03.11.2015 Frankfurt – Batschkapp
04.11.2015 München – Backstage Werk (ausverkauft)
07.11.2015 Kaiserslautern – Kammgarn
08.11.2015 Karlsruhe – Substage (ausverkauft)
10.11.2015 Dresden – Alter Schlachthof
11.11.2015 Hamburg – Große Freiheit 36 (ausverkauft)
18.12.2015 Würzburg – Posthalle
19.12.2015 Erfurt – Stadtgarten (ausverkauft)
20.12.2015 Rostock – Mau Club

Tickets für die Tour gibt es ab Mittwoch, den 28.10.2015, 12:00 Uhr für 25 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Pressetext und Pressefoto | FKP Skorpio | Posthalle Würzburg


Eckdaten

  • Freitag 18.12.2015
  • Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
  • Vorverkauf: 25,00 € zzgl. Gebühren | Abendkasse: Erhöhter Preis

Konzertfotos: Madsen beim Taubertal-Festival 2012