Maarja Nuut – Hafensommer Würzburg 2016

Ankündigung und Vorbericht (Konzert)


Maarja Nuut

am 30. Juli 2016 beim Hafensommer Würzburg


Würzburg (music-on-net) – Die in Rakvere geborene Estin Maarja Nuut begeistert mit ihrer filigranen und minimalistisch angelegten Musik zwischen Tradition und Moderne. Mit nur wenigen Zutaten – ihrer Geige, ihrer Loop-Station und ihrer Stimme – entsteht eine ganz besondere Musik mit eigenwilligem Charme. Gesungen wird in estnisch, einer fabelhafte Sprache, die den Zauber ihrer Musik noch verstärkt und bisweilen an die großen Sigur Rós erinnert.

Maarja ist eine kreative junge Musikerin, deren Debüt „Soolo“ große Aufmerksamkeit und Anerkennung rund um den Globus bekommen hat und eines der Lieblingsalben des renommierten englischen Musik-Magazins Roots ist.


Pressetext | Hafensommer Würzburg
Pressefoto | Maarja Nuut © Kaupo Kikkas


Eckdaten

Location: Hafentreppe am Kulturspeicher Würzburg

Termin: 30. Juli 2016, 20:00

Maarja Nuut © Renee Altrov
Maarja Nuut © Renee Altrov
Maarja Nuut © Kaupo Kikkas
Maarja Nuut © Kaupo Kikkas

Weitere News


error: Please respect © copyright, content is protected!