Bob Maghrib – Africa Festival Würzburg 2015 (Live)

Konzertbericht und Konzertfotos


Bob Maghrib

Datum: 07.06.2015
Venue: Mainwiesen Würzburg
Show: 27. Africa Festival Würzburg (Zelt)
Website
Autor: Gerald Langer


Bob Marley Goes Maghrib

Würzburg (music-on-net) – Sonntagabend, das Zelt war die Tage zuvor eher prall gefüllt. Heute sind doch einige Lücken erkennbar. Der übliche montäglich drohende Arbeitsalltag scheint hier bremsend zu wirken. Das hält die schräge marokkanische Kapelle keineswegs davon ab, ihr schillerndes Programm zu Ehren des Reggae-Gottes Bob Marley durchzuziehen. Mir gefallen sie allerdings am besten, wenn ihr Cross-Over-Freistil die traditionellen Klänge des im Nordwesten Afrikas gelegenen Königreiches durchblicken lässt.


Line Up

Hicham Bajjou : Chant, Guembrilele
Anas Chlih : Banjo, oud
Adil Hanine : Chant, Batterie
Teftal Youness : percussions
Mehdi Nassouli : Chant, Guembri, ghaita
Oubiz : Chant, guembri, percussions
Foulane Bouhssine: Violon, Ribab
Saj Moor : Sound artist


Bildergalerie

Bob Maghrib beim 27. Africa Festival in Würzburg am 7. Juni 2015
Bob Maghrib | 27. Africa Festival 2015 | Würzburg © Gerald Langer


Last Updated on 23/11/2022 by mr.music-on-net

Kommentare sind geschlossen.

error: Please respect © copyright, content is protected!