AB/CD – Posthalle Würzburg 2015

Ankündigung und Vorbericht
AB/CD am 28. Dezember 2015 in der Posthalle Würzburg
Über 40 Jahre AC/DC-Geschichte live


Würzburg (music-on-net) AC/DC sind ein Synonym für Härte, rohe Gitarrenriffs und eingängige Songs von ungeheurer Energie. Die fünf Musiker von AB/CD aus dem Großraum Frankfurt-Aschaffenburg sind allesamt mit der Musik von AC/DC aufgewachsen. Als der Entschluss feststand, eine Band zu gründen, war die Richtung klar. Und so sind AB/CD seit Jahren schon wohl die bekannteste AC/DC-Coverband. Am Montag, 28. Dezember, steht die Würzburger Posthalle auf dem Tourplan. Support ist die Iron-Maiden-Tributeband Iron Virgin. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.

Der Schwerpunkt sollte die Ära der Band AC/DC sein, als Bon Scott die Fans und Kritiker zum Toben brachte. Ihr wichtigstes Credo war dabei den Sound von AC/DC zu treffen, der die Band Ende der 1970er berühmt machte. Dass dies erreicht wird, beweisen sie seit Jahren. Bei ihren Liveauftritten verwandeln sie die Clubs, Hallen und Open-Air- Veranstaltungen immer wieder in eine Partyzone.

Ende der 90er stieß Dimi Deeds zu AB/CD und verkörpert Angus Young so perfekt, dass er für die Fans zum einem Mittelpunkt der Auftritte geworden ist. Seit 2003 beschreitet die Band um Andy Kirchner neue Wege und hat sich entschlossen nicht zu kleckern, sonder zu klotzen. So wurden gleich zwei Sänger verpflichtet. Mit dem Konzept „Bon Scott meets Brian Johnson“ wird seitdem nicht länger polarisiert, sondern man führt Fans beider AC/DC-Ären zusammen und treibt mit neuen und alten Klassikern wie die Stimmung regelmäßig zum Siedepunkt.

Die Iron-Maiden-Tributeband „Iron Virgin“ gibt drei Generationen von Heavy Metal Fans ein musikalisches Zuhause. Alle legendären Songs von Iron Maiden werden von den fünf Musikern grandios gecovert und interpretiert. Quer durch das gesamte Alben-Repertoire gilt „Up the Irons!” Eine unglaublich Power geladene Metal-Show der Extraklasse.

Pressetext und Pressefoto | © Posthalle Würzburg


Eckdaten

  • 28.12.2015
  • Einlass: 20:00
  • Beginn: 21:00
  • Karten gibt es online unter www.posthalle.de.
  • Lokale Vorverkaufsstellen sind die Posthalle, Bahnhofplatz 2, 97070 Würzburg; H2O, Karmelitenstraße 28, 97070 Würzburg sowie bundesweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

AB/CD | Pressefoto
AB/CD | Pressefoto

Beliebte Beiträge

  1. UMSONST UND DRAUSSEN WÜRZBURG 2019 - Mein Rückblick
  2. Hafensommer Würzburg 2017 - das Erfolgsrezept im Rückblick
  3. UMSONST UND DRAUSSEN WÜRZBURG 2018 - im Rückblick
  4. Umsonst und Draussen Würzburg 2017 - mein persönlicher Rückblick
  5. Hafensommer Würzburg 2019 - mein persönlicher Rückblick

Neueste Beiträge

Kategorien

Schlagwörter