Michael Diehl – Tiepolokeller Würzburg 2015 – Konzertbericht

Konzertbericht und Konzertfotos
Michael Diehl am 28. Februar 2015 im Würzburger Tiepolokeller
Ein kleines und feines Wohnzimmerkonzert


Würzburg (music-on-net) – Der letzte Winterabend – meteorlogisch gesehen zumindest. Morgen beginnt der Frühling. Etwas ungemütlich ist es heute Abend schon. Und ich als gebürtiger Würzburger suche den Tiepolo-Keller, obwohl ich glaubte die Adresse zu kennen. Schande, aber jetzt weiß ich’s!

Innerer Graben, Dortmunder Hof, Treppe gleich links nehmen und ab in das “Wohnzimmer”, das um 20:45 schon gut besetzt ist. Gute Atmosphäre schon beim Betreten, da hat die Musik noch gar nicht begonnen.

Kurz nach 21:00 beginnt das zweiteilige Set von Michael Diehl. Alles wirkt sehr persönlich, entspannt. Es geht bei Songs um den Verlust von Freunden, die Wertschätzung des Lebens, um vier Karnickel, die sch ganz schnell vermehren können, um Gitarrenbau und damit um Tessa, die eigenwillig geformte Gitarre, auf der Michael Diehl heute über-wiegend spielt. Und immer wieder auch um das Thema Liebe.

Im Vordergrund steht nicht etwa die besondere Gitarrentechnik – das Fingerpickin’ oder Fingerstyle – sondern einfach die Songs. Nahezu bei jedem neuen Stück wird die Gitarre allerdings individuell getunt, eingestimmt. Die Stimmung im Wohnzimmer ist ohnehin bestens.

Die rein akustische Seite des Michael Diehl erfährt im Zusammenspiel mit Florezelle Amend – die beiden sind schon bald 10 Jahre als 2injoy unterwegs – die perfekte gesangliche Ergänzung.

Sind es bei Michael Diehl überwiegend Eigenkompositionen seines zuletzt aufgenommen Soloalbums Daybreak, überzeugen bei 2injoy ebenso großartige Coverversionen, unter anderem von Prince (“Kiss”), Michael jackson (“Man In The Mirror”) oder Queen (“Love Of My Life”).

Um 23:30 geht das musikalische Menü mit dem Ray Charles Cover “Georgia”zu Ende.

Es hat alles sehr gemundet. Ein irgendwie lästiges Völlegefühl – Fehlanzeige! So geht’s einem nur, wenn man sich mit dem Essen Zeit lässt und eben nicht schlingt.

© Gerald Langer (28-02-2015)


Eckdaten

Artist: Michael Diehl & Florezelle Amend

Ort: Würzburg, Tiepolo-Keller

Datum: 28. Februar 2015


Bildergalerie | Michael Diehl


weitere Konzertfotos auf www.music-on-net.photography


Konzertbericht und Konzertfotos © Gerald Langer (music-on-net)

Beliebte Beiträge

  1. ROGER WATERS - The Wall (2015) - BR - Review
  2. 20 Jahre Blues-Club Baden-Baden - Das Fotobuch
  3. Ryo Sasaki - Jazz live at Washington Square Park, NY. - August 2014 - Memories
  4. Benjamin Koppel - The Art Of The Quartet - The Ultimate Soul & Jazz Revue - Alben - Kurzkritik
  5. Stephan Thelen - World Dialogue - Album - Review
  6. High Ideals & Crazy Dreams - Hafensommer Würzburg 2015 - Konzertbericht
  7. Hafensommer Würzburg 2017 - Programmübersicht
  8. Newcomer Contest Bayern 2017 - Finalisten stehen fest
  9. Andreas Diehlmann Band (Point Of No Return) - Jochen Volpert (Mister X) | Kurzkritik
  10. Sly & Robbie Meet Nils Petter Molvaer - Hafensommer Würzburg 2015 - Konzertbericht
facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen