Boppin’ B – Posthalle Würzburg 2020 – Vorbericht


Ankündigung und Vorbericht / Konzert
Boppin’ B am 18. September 2020 in der Posthalle Würzburg.
Schweißtreibend gute Laune


WÜRZBURG. Boppin’ B is back in town!

Und wenn Deutschlands erfolgreichstes Rock’n’Roll-Quintett loslegt, stehen alle Regler auf elf – Schweiß, gute Laune und lachende Gesichter vor und auf der Bühne inklusive.

Der musikalische Fünfer mag in den Jahren seit der Bandgründung 1985 auf den Straßen Europas schon einiges an Staub gefressen haben, aber der abendliche Auftritt entlohnt stets für alle Mühen.

Das im Bandbus gut durchgesessene Sitzfleisch hat dann einiges an Energiereserven gespeichert, die in einer wilden, abgefahrenen Performance abgebaut werden müssen: Da wird der Kontrabass gefühlt aus allen Himmelsrichtungen bespielt und genauso erklommen wie die Verstärker, das Schlagzeug oder auch das eine oder andere Bandmitglied.

Kein Wunder, dass jede Show frisch und unverbraucht wirkt, denn für Boppin’ B ist nur eines wichtig – dass am Ende des Abends alle vor und auf der Bühne gemeinsam eine gute Zeit gehabt haben. Kurzum: Spaß haben und alles nicht allzu ernst nehmen – am wenigsten sich selbst, was auch der Titel des Anfang 2020 erschienenen Albums belegt: „We Don’t Care“.

Ach ja, apropos frisch und unverbraucht: Für neue Töne am Mikro und noch mehr Leben auf und vor der Bühne sorgt seit 2018 der neue Frontmann Michi Bock, mit dem man die seit Dekaden erfolgreiche Reise fortsetzt. Stillstand war gestern – Boppin’ B ist nach wie vor auf der Höhe der Zeit und manchmal sogar auch noch etwas voraus.


Pressetext | © Posthalle Würzburg
Foto | © Gerald Langer


Eckdaten

Show: Boppin’ B
Datum: 18.09.2020
Venue: Posthalle, Würzburg
Einlass: 19:00 
Beginn: 20:00 
Vorverkauf und Tickets


Beliebte Beiträge

  1. PROGRAMM 2020/2021 - Blues-Club Baden-Baden
  2. Posthalle Würzburg nach einem halben Jahr wieder geöffnet
  3. Boppin' B - Posthalle Würzburg 2020 - Vorbericht
  4. Neustart Poetry Slam - Posthalle Würzburg 2020 - Vorbericht
  5. Ryo Sasaki - Jazz live at Washington Square Park, NY. - August 2014 - Memories
  6. BLUES-CLUB BADEN-BADEN - SAISON 2019/2020 - Programm
  7. Ola Onabulé - Point Less - Album - Review
  8. Sophie Tassignon - Mysteries Unfold - Album - Review
  9. Würzburger Posthalle und Theater Chambinzky bei der „Night of Light“ - Vorbericht
  10. Andreas Diehlmann Band (Point Of No Return) - Jochen Volpert (Mister X) | Kurzkritik
facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen