Ape Shifter – Ape Shifter II -2019 – Hörtipp

Hörtipp / Tonträger / Album.

APE SHIFTER II (2019)
APE SHIFTER II (2019)

Künstler: Ape Shifter
Titel: Ape Shifter II
Formate: CD, digital, Doppel-Vinyl
VÖ: 29.03.2019
Label: Brain Storm Records
Vertrieb: Rough Trade

Weiterführende Informationen

Website: www.ape-shifter.com
Facebook: www.facebook.com/apeshifter
Management/Booking: www.maximumbooking.com


Das Debütalbum von Ape Shifter war im Frühjahr 2017 erschienen und gab bereits die Richtung vor, in der es sowohl auf Tonträgern als auch bei den Live-Auftritten dieser Formation weitergehen sollte.

Schnörkellose Rockmusik im klassischen Trioformat – Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Die beabsichtigte Rotzigkeit bei der Performance von 13 unbehauenen Rocknummern innerhalb von gerade einmal 38 Minuten Gesamtspieldauer zeigt ein scharf gezeichnetes, charaktervolles Profil des Amerikaners.  geradezu wie in Stein gemeißelt.

Jeff Aug “in Rock”!

Eine Nummer mit Gesangsspur ist auch dabei – das Finale Matilda!

Das Trio des seit Jahren in Bayern beheimateten Jeff Aug präsentiert somit auch weiterhin das, was man gemeinhin Stoner-Rock nennt, angereichert mit einer Siebziger-Jahre-Psychedelic-Rock-Attitüde.

Headbanger und Luftgitarrenakrobaten, aber auch Liebhaber schnellen Gitarrenspiels werden an Ape Shifter II ihre helle Freude haben.

Mein Tip:

Gönnt Euch Ape Shifter (I)  und Ape Shifter II als Doppelvinyl.

Nebenbei bemerkt:

Im Jahre 2012 hat Jeff Aug seinen zweiten Guinness-Rekord aufgestellt.

Innerhalb von 24 Stunden gab der damals 41-Jährige neun Konzerte in neun verschiedenen Ländern und stellte damit seinen vorangegangenen Rekord von sechs Konzerten in sechs Ländern aus dem Jahre 2009 ein.

Jeff Aug ist und bleibt damit ein Rocker, der immer und überall auf das sprichwörtliche Gaspedal zu drücken scheint.

Demnächst in seinem Heimatland USA.  Das Touring zum aktuellen Album Ape Shifter II in Deutschland ist erst einmal abgeschlossen.

© Gerald Langer


Line-Up


Jeff Aug, guitar 
Florian Walter, bass 
Kurty Münch, drums


Credits


  • Recorded on 29./30.June and 01.July 2018 by Tim Hecking at Sounzz in Seifen, Germany.
  • Mixed in Fall 2018 by Alec Empire at The Hellish Vortex Studios in Berlin, Germany.
  • Mastered by Calyx in Berlin, Germany.
  • Artwork & layout graphics by Chris Lakriz.
  • Band photos by Andreas Tittmann.
  • All compositions by Jeff Aug (except “Gravity” by Aug, Münch, and Walter) and published by Protozoa Music.
  • Violin on “Matilda” performed by Kilian Kayser.

YouTube



Diskografie



Tracklist


  1. Gravity
  2. Haskett
  3. Mask Of The Ancient Warrior
  4. Shoegazer
  5. American Eagle
  6. 7 Years Fat, 7 Years Lean
  7. Die Rausschmeißer
  8. Fu Manchu
  9. 8 Shot
  10. No Chords Allowed, Jonathan
  11. Steven Avery Is Innocent
  12. Jiggy Jiggy Boom Boom
  13. Matilda

Keine besonderen Anspieltipps – darf man am Stück hören!


Tour-Dates – North American Tour 2019

featuring
Jeff Aug (guitar), Stuart Hamm (bass), & Jeremy Colson (drums)
support: 10Drilz

presented by Maximum Booking

05-Oct-2019 US-NY-Brooklyn, Sunnyvale
06-Oct-2019 CA-QC-Montreal, Bar LeRitz
07-Oct-2019 CA-QC-Quebec City, L’Anti
08-Oct-2019 CA-ON-Ottawa, Mavericks
09-Oct-2019 CA-ON-Toronto, Hard Luck Bar
11-Oct-2019 US-OH-Youngstown, Westside Bowl
12-Oct-2019 US-IL-Chicago, Reggies Rock Club
13-Oct-2019 US-MN-Minneapolis, 7th St Entry
14-Oct-2019 US-NE-Lincoln, Bourbon Theatre
16-Oct-2019 US-UT-Salt Lake City, Metro Music Hall
18-Oct-2019 CA-BA-Vancouver, Rickshaw Theatre
19-Oct-2019 US-WA-Seattle, El Corazon
22-Oct-2019 US-CA-San Francisco, Bottom of the Hill
23-Oct-2019 US-CA-Los Angeles, Resident
26-Oct-2019 US-AZ-Tempe, Yucca Tap Room
27-Oct-2019 US-NM-Albuquerque, Launchpad
29-Oct-2019 US-TX-Austin, Come And Take It Live
02-Nov-2019 US-MD-Frederick, Cafe 611 (w/ SPIRAL GRAVE + ALMOST HONEST — presented by Maryland Doom Fest)
07.12.2019 AT-Hard, Kammgarn (orig. line-up as support for Chris Slade Timeline!)


© Gerald Langer (music-on-net.de)


Neue Beiträge

SCHLAGWÖRTER

facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ eines „Ein-Mann-Betriebes“ | Inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | Offen für verlässliche Kooperationen | Wurzeln in den 1970er Jahren mit Blick auf die aktuelle Musikszene dank einer nach und nach gewachsenen guten Vernetzung mit verschiedenen Medienpartnern | Es ist vor allem die Leidenschaft für die Musik, die mich nach all den Jahren noch immer antreibt.

Copyright

All rights reserved by © Gerald Langer.

No download or use of any content without written permission of the administrator!

Meta

Kontakt

Gerald Langer
Schwarze Äcker 10
97273 Kürnach
T. 01511 1137311
E-Mail: music.on.net.magazine@gmail.com