JOCHEN VOLPERT SESSION BAND – Alte Synagoge Kitzingen 2019 – Konzertbericht

Konzertbericht mit Konzertfotos.
Jochen Volpert Session Band am 02. Februar 2019 in der Alten Synagoge Kitzingen.
Kein Support, dafür zwei special guests : Andreas Diehlmann und Kieran Hilbert


Kitzingen (music-on-net) Jochen Volperts Session Band war mindestens schon einmal zu Gast in der Alten Synagoge Kitzingen. Eine schöne Location. Heute abend sicherlich nicht ausverkauft, aber gut besetzt mit überwiegend “reifen” Gästen, die sich langsam auf den Altersruhestand zubewegen oder ihn bereits erreicht haben.

Auf jeden Fall hat sich heute ein begeisterungsfähiges Publikum eingefunden, dass Jochen Volpert und seine Mitstreiter, die Session Band – Carola Thieme (vocals, guitar), Stefan Schön (drums), Achim Gössl (keyboards) und Johannes Böhm (bass) – überwiegend schon längere Zeit im Fokus hat und deren vielfältige Aktivitäten verfolgt.

Komplett unbeleckt in Sachen “Volpert” dürften wohl die wenigsten Besucher des Konzertes sein.

Die neue Gitarre von Jochen Volpert – Alte Synagoge Kitzingen 2019 © Gerald Langer

Kurz nach 20:00 startet die Band. Eine Stunde Blues mit leicht jazzig-funkigen Ausflügen. Die Grenzen sind weit gesteckt. Die Moderation liegt in Volperts und in Carola Thiemes Händen.  Volperts Gattin können wir heute abend auch bei einigen Songs an der Gitarre erleben.

Carola Thieme – Jochen Volpert Session Band – Alte Synagoge Kitzingen 2019 © Gerald Langer

Insgesamt ein mehr als gelungenes Warm-Up mit einigen Songs aus Jochen Volperts empfehlenswerten letztem Album Split Personality.

Die halbstündige Pause reicht für die nötige innere Erfrischung und für etwas Fachsimpelei unter den Gästen. Dann geht es nochmals in der bereits vorgestellten Formation weiter, bis special guest #1, der  Andreas Diehlmann, die Bühne betritt und zunächst im Trio den Ton angibt. Und das tut der sympathische “Wahl-Kasselaner” mit Bravour. Die “Ausgeliehenen” – Stefan Schön und Johannes Böhm – liefern das rhythmische Fundament seiner temporären Blues-Rock-Band. 

Andreas Diehlmann – Jochen Volpert Session Band – Alte Synagoge Kitzingen 2019 © Gerald Langer

Das Ganze klingt derart überzeugend, auch als Achim Gössl dieses Trio zum Quartett ergänzt, dass man nicht glauben möchte, dass die Protagonisten nur den Samstagnachmittag für wenige gemeinsame Proben nutzen konnten.

Das Set zeigt auch die Vielseitigkeit von Andreas Diehlmann, der zwischen Fremdmaterial und Eigenkompositionen so umzuschalten vermag, dass die Grenzen bei gleichbleibend hohem Niveau verwischen. Natürlich fallen die Jimi Hendrix Klassiker auf.

Zum Auftakt All Along The Watchtower, am Ende Little Wing, das der ansonsten stimmstarke Andreas Diehlmann als reines und feines Instrumental liefert.

Gemeinsam mit Jochen Volpert geht es zunächst weiter, bis der nächste special guest, Kieran Hilbert, wie Andreas Diehlmann, ebenfalls eine Facebook-Bekanntschaft Volperts, die Bühne entert, etwas von sich erzählt, auch von seiner Zeit mit “Panik-” Udo Lindenberg, der ihm die schmucke E-Gitarre verschönert und überlassen hat und dem Konzertabend das Sahnehäubchen aufdrückt. Was haben die drei Gitarristen, die Session Band und die Gäste Spaß!

Kieran Hilbert – Jochen Volpert Session Band -Alte Synagoge Kitzingen 2019 © Gerald Langer

Ohne die letzte gelistete Zugabe Something geht das musikalische Spektakel zu Ende.

Enttäuschung kann man deswegen nirgendwo entdecken. Stattdessen vor Glück leuchtende Augen bei Publikum und Musikern.

Dankeschön für dieses Highlight in der unterfränkischen “Provinz”! 

© Gerald Langer


Line-Up | Session Band

Jochen Volpert – git
Carola Thieme – voc, git
Stefan Schön – drums
Achim Gössl – keys
Johannes Böhm – bass

special guests:

Achim Diehlmann – voc, git
Kieran Hilbert – git


Setlist

Jochen Volpert Session Band – Alte Synagoge Kitzingen 2019 © Gerald Langer

Zur ausführlichen Bildergalerie des Konzertes

Neue Beiträge

SCHLAGWÖRTER

facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ eines „Ein-Mann-Betriebes“ | Inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | Offen für verlässliche Kooperationen | Wurzeln in den 1970er Jahren mit Blick auf die aktuelle Musikszene dank einer nach und nach gewachsenen guten Vernetzung mit verschiedenen Medienpartnern | Es ist vor allem die Leidenschaft für die Musik, die mich nach all den Jahren noch immer antreibt.

Copyright

All rights reserved by © Gerald Langer.

No download or use of any content without written permission of the administrator!

Meta

Kontakt

Gerald Langer
Schwarze Äcker 10
97273 Kürnach
T. 01511 1137311
E-Mail: music.on.net.magazine@gmail.com