Press "Enter" to skip to content

RANTANPLAN – Bechtolsheimer Hof Würzburg 2019 – Vorbericht

Last updated on 18. März 2019

Ankündigung und Vorbericht / Konzert.
RANTANPLAN am 22. Februar 2019 im Bechtolsheimer Hof Würzburg.


WÜRZBURG. 21 Jahre Rantanplan. Dereinst gestartet als mächtig schiebendes Druckventil für die innere Wut junger Zwanziger. Drei Hamburger Freunde, damals Neues wagend: Ebenso dreschlustigen wie melodievernarrten Ska-Punk mitdeutschen Texten auszustatten. 

Die Musiker kommen am Freitag, 22. Februar 2019 in den Bechtolsheimer Hof nach Würzburg. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Die Wut steht ihnen gut, Marcus Wiebusch, Reimer Bustorff und Torben Meissner verankern sich in der hiesigen Punk-Szene schnell als verdammt guter deutscher Konter auf die Mighty Mighty Bosstones. Und dort reift letzterer, nachdem die beiden Kumpels Richtung Kettcar abbiegen, mit Rantanplan zu einem Fixpunkt des Underground, auf den man sich stets verlassen kann und der bei allen Richtungs-und Personalwechseln, die mit den Jahren kamen, das Urvertrauen reiner Motivein sich trägt: Ehrlichkeit, Geradlinigkeit, überzeugte Kantigkeit. Und auch mal aufrichtiger Hass, wo es Not tut. Denn die Jahre mögen weiter ziehen, die Wut bleibt. Und mit ihr das innere Energiefeld, das Rantanplan auch nach zwei Jahrzehnten durch jeden Song und jede kunstvoll gesetzte, gern von (oft französischen) Existenzialisten inspirierte Textzeile treibt.

INFO:

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Tickets gibt es im H2O,unter www.inconcerts.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

© Pressetext – Posthalle Würzburg

error: Please respect © copyright, content is protected!