Press "Enter" to skip to content

Taubertal-Festival – Freitag – 09.08.2013 – Konzertbericht

Last updated on 3. Mai 2018

Konzertbericht und Konzertfotos.
Das Taubertal-Festival 2013 in Rothenburg ob der Tauber
Freitag, 09. August 2013 auf der Eiswiese im lieblichen Taubertal – Der erste Tag


Rothenburg ob der Tauber (music-on-net) – Endlich wieder Taubertal – und das Wetter passt auch! Nur einige wenige Regentropfen habe ich auf dem mittäglichen Weg vom Auto zum Shuttle-Bus am Rothenburger Bahnhof abbekommen. Die Route ist mir vertraut. Ist denn wirklich schon wieder ein Jahr vergangen? Aber: kein Blick zurück, sondern immer die Augen geradeaus gerichtet und die Ohren gespitzt.

Das Festivalgelände ist kurz nach 16:00 halbwegs gefüllt, Intronomic habe ich gerade verpasst. Schade, hätten mich interessiert, ging aber auf der Autobahn wegen Staus nicht schneller.

Dafür werde ich wenige Minuten später mit dem “Proll-Rock” von Jennifer Rostock konfrontiert.

Wer mich kennt weiss, dass ich mich in der Regel nicht gleich zu einer negativen Kritik hinreissen lasse. Aber mit dieser angesagten Band tue ich mir schwer. Ihre deutsche Rockmusik ist durchschnittlich, die Texte teilweise unterirdisch. Und ich möglicherweise zu alt?

“Es tut wieder weh” – wie wahr sie doch damit hat, die mit zahllosen Tattoos übersäte Jennifer Weist.

” Die Luft ist schwer und die Mädchen leicht”, “Kopf oder Zahl” mit “zwei handverlesenen Mäusen” aus dem Publikum, die beim gemeinsamen Auftritt ruhig “auch etwas mit den Brüsten arbeiten” sollen. Wo verdammt nochmal bleibt Alice Schwarzer?

Herrje, diese kalkulierende Skandalnudel Jennifer ist schwere Kost. Zwischendurch kreischt sie nach Schnaps, der ihr vom persönlichen Butler gereicht wird. Eigentlich hätte ich den Alkohol gebraucht. Das überwiegend junge Publikum vor der Bühne sicherlich nicht. Hier sehe ich weit und breit Begeisterung. Drei Songs im Graben von dieser Berliner Band habe ich aus nächster Nähe erlebt, dem Rest kann man sich auf der großen Eiswiese gar nicht so schnell entziehen. Man hört diese Jennifer – ich weiss gar nicht, warum mir immer auch noch die “Schakeline” durch den Kopf geht – überall.

Bei einer Sache bin ich mir allerdings sicher. Wenn man zu Anfang gleich den geschmacklichen Tiefpunkt erreicht hat, kann es von nun an nur noch aufwärts gehen. Und genau so positiv entwickelt es sich auch erwartungsgemäß weiter.

Jennifer Rostock - Taubertal Festival 2013 - © Gerald Langer
Jennifer Rostock – Taubertal Festival 2013 – © Gerald Langer

Weitere Konzertfotos von Jennifer Rostock 


Trail Of Dead

Mit dieser bereits im Jahre 1994 gegründeten amerikanischen Rockband geht es für mich nun richtig los. Bin endlich angekommen im Taubertal.

Die, der Band nachgesagte, Beschäftigung mit der Maya-Kultur kann ich nicht so sehr im Set der sechsköpfigen Band spüren – außer auf dem Shirt von Frontmann Conrad Keely.

Insgesamt dennoch ein sehr überzeugender Auftritt, der das Thema der Rockmusik von leisen bis lauten Momenten durch dekliniert und Langeweile nicht aufkommen lässt. Man muss die Rockmusik als Band auch nicht immer wieder neu erfinden wollen. Den ansehnlichen Backkatalog an Alben von …And You Will Know Us By The Trail Of Dead – so heißen sie voll ausgeschrieben – werde ich gelegentlich durchforsten.

Trail Of Dead - Taubertal-Festival 2013 - © Gerald Langer
Trail Of Dead – Taubertal-Festival 2013 – © Gerald Langer

Weitere Konzertfotos von Trail Of Dead


Editors

Die einstige Indie-Rock Band Editors aus Birmingham hat mich überrascht. Ihre Alben sind mir wenigstens – bis auf das aktuelle “The Weight Of Your Love” – einigermaßen geläufig. Im Live-Auftritt verlieren ihre Songs, dank ihres charismatischen Frontmanns Tom Smith, nicht an Geschmeidigkeit, vielmehr gewinnen sie durch dessen laszive, leicht angetrunken wirkende, Performance und seiner Bariton-Stimme an Intensität.

Im Mittelpunkt natürlich das aktuelle Album, dessen schönes Artwork – eine Rose – perfekt zum Auftritt passt. Auch den Weggang ihres Keyboarders und Gründungsmitgliedes Chris Urbanwicz im letzten Jahr haben die Editors hörbar gut verkraftet.

Mit A Ton Of Love und dessen Refrain Desire haben sie sich bei mir tief in den Gehörgang gegraben. Ihr Auftritt begeistert und füllt die Eiswiese noch einmal gehörig. Hier wäre ich allzu gerne länger als nur die üblichen drei Songs im Fotograben stehen geblieben.

Editors - Taubertal-Festival 2013 © Gerald Langer
Editors – Taubertal-Festival 2013 © Gerald Langer

Weitere Konzertfotos von Editors


Clockwork Radio
Die Sounds For Nature Bühne ist ein Segen. Hier spielen Clockwork Radio aus Manchester ein feines Set, das sich aus ihren bisher erschienen vier EP’s, die auf ihrer Website allesamt auch als “free download” zur Verfügung stehen und Geschmacksproben aus ihrem demnächst erscheinenden Album speist.
Diese Jungs sind in ganz Europa umeinander getingelt und haben hier beim Taubertal-Festival die Möglichkeit, hoffentlich noch viele weitere Fans zu gewinnen. Die Chancen stehen gut – mich haben sie schon überzeugt.
Clockwork Radio - Taubertal-Festival 2013 - © Gerald Langer
Clockwork Radio – Taubertal-Festival 2013 – © Gerald Langer
Weitere Konzertfotos von Clockwork Radio

Awolnation

Dass ein Spaziergang auf der Eiswiese von der Hauptbühne zur Sound For Nature Bühne – auch mit einem schweren Fotorucksack – eine lohnenswerte und nebenbei gesunde Angelegenheit ist, sollte ich heute Abend nochmals erfahren.

Awolnation spielen hier ein knackig lautes, aber unter die Haut gehendes, Set. Ihr Boss Aaron Bruno wirkt auf mich – die Gitarre fehlt – wie ein wieder auferstandener Kurt Cobain. Auf das Genre Grunge lässt sich sein Solo-Projekt allerdings nicht festlegen. Die Band saugt zwischen Funk und Rock so ziemlich alles auf, was die populäre Musikszene zu bieten hat. Klasse!

Awolnation - Taubertal-Festival 2013 - © Gerald Langer
Awolnation – Taubertal-Festival 2013 – © Gerald Langer

Weitere Konzertfotos von Awolnation


Die Ärzte
Eigentlich sollte hier auch der Head-Liner des Abends eine Würdigung erfahren. Die besonderen Fotoregeln bei den Ärzten, sie durften die Medienselektion bestreiten, führen dazu, dass ich mich – wie viele andere Enttäuschte – nicht im erhofften Fotograben wähnen darf. Nun gut – ich kann’s verschmerzen. Komme ich so doch etwas zeitiger nach Hause.
20130809-Impressionen-Taubertal-Festival-©-Gerald-Langer_29-_IMG_4247
Taubertal-Festival 2013 – Impressionen © Gerald Langer

Morgen gibt’s mehr!


Konzertbericht und Konzertfotos © Gerald Langer


Impressionen vom Taubertal- Festival – 09. August 2013

 

5 Comments

  1. […] Website: Jennifer Rostock Genre: Deutsche Rockmusik von der Insel (Usedom), Elektro-Punk, Pop Bandmitglieder: Gesang: Jennifer Keyboard: Joe Gitarre: Alex Bass: Christoph Schlagzeug: Baku Fotograf: Gerald Langer Konzertbericht […]

  2. […] Website: Trail Of Dead Genre: Alternative Rock Diskografie: …And You Will Know Us by the Trail of Dead (1998) Madonna (1999) Source Tags & Codes (2002) Worlds Apart (2005) So Divided (2006) The Century of Self (2009) Tao of the Dead (2011) Lost Songs (2012) IX (2014) Fotograf: Gerald Langer Konzertbericht […]

Comments are closed.

error: Please respect © copyright, content is protected!