Maarja Nuut – Hafensommer Würzburg 2016 – Konzertbericht

Konzertbericht und Konzertfotos
Maarja Nuut am 30. Juli 2016 beim Würzburger Hafensommer


Würzburg (music-on-net) – Einen Bezug zum Klangkosmos von Maarja Nuut allein über ihr aktuelles Album “Une Meeles” herzustellen, ist nicht ganz einfach. Habe versucht, mir das Album kurz vor ihrem Auftritt vorbehaltlos zu Gemüte zu führen.

Wie soll ich es vorsichtig ausdrücken? Ich bin – gelinde gesagt – etwas irritiert und nicht unvoreingenommen, als ich die Hafentreppe erreiche und zwei Violinen auf der Hafenbühne baumeln sehe.

Pünktlich um 20:00 betritt die grazile Estin die Bühne und präsentiert ihr Werk, wie angekündigt, solo.

Es funktioniert weitaus besser als ich es mir zuvor ausgemalt habe, was zweifellos daran liegt, dass die Geschichten, die Maarja Nuut zwischen den einzelnen Kompositionen erzählt, genau das Bindemittel sind, das auf dem Album fehlt und ihren heutigen Auftritt zu einer Performance werden lassen, die mich das eine oder andere Mal an die Amerikanerin Laurie Anderson erinnert.

Stimme, Violine, Loops und eine Verwurzelung in der estnischen Musik schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre, die das Publikum, welches heute Abend sicherlich eher auf den nachfolgenden Michael Wollny fokussiert ist, gar noch eine Zugabe fordern lässt.

Beim Schreiben dieser Zeilen läuft das Album von Maarja Nuut im Hintergrund. Vor 24 Stunden war dies für mich noch unvorstellbar. Was doch ein Bühnenerlebnis auszulösen vermag.

Line-Up:

Maarja Nuut: voice and fiddle, electronics

© Gerald Langer


Konzertfotos | Maarja Nuut


Konzertbericht und Konzertfotos © Gerald Langer (music-on-net)


weitere Konzertfotos auf www.music-on-net.photography


Maarja Nuut - Hafensommer Wuerzburg - 30-07.2016 © Gerald Langer
Maarja Nuut – Hafensommer Wuerzburg – 30-07.2016 © Gerald Langer

Beliebte Beiträge

  1. The Alan Parsons Project - Tales Of Mystery And Imagination - Blu-Ray - Review
  2. Umsonst und Drinnen - Posthalle Würzburg 2020 - Vorbericht
  3. Klaus Doldinger's Passport - Motherhood - Album - Kurzkritik
  4. Norah Jones - Pick Me Up Off The Floor - Album - Kurzkritik
  5. Iggy Pop - The Bowie Years - 7-CD-Box-Set - Kurzkritik
  6. Vaarin - Bitter Taste Of Goodbye - Digital EP - Kurzkritik
  7. Watermelon Slim - Traveling Man - Album - Kurzkritik
  8. Neil Young - Homegrown - Album - Kurzkritik
  9. Würzburger Posthalle und Theater Chambinzky bei der „Night of Light“ - Vorbericht
  10. The Jerry Granelli Trio Plays Vince Guaraldi & Mose Allison - Album - Review
facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen