Hubert von Goisern – Hafensommer Würzburg 2016 – Vorbericht

Konzertankündigung und Vorbericht
Hubert von Goisern am 7. August 2016 beim Hafensommer Würzburg 


Würzburg (music-on-net) – Hubert von Goisern war für „Federn“ auf Musiksuche im Süden der USA. Und das, was er mitgebracht hat, ist Goisern, von der druckvollen Rocknummer über den schwungvollen Countrysong bis hin zur herzensschweren Ballade. PedalSteel und Stromgitarre, Cajun und Ziehharmonika. „Federn“ ist ein leichtes Spiel. Denn die Rhythmen der Country- und Bluegrassmusik müssen nicht mit heißer Nadel an die österreichische Klangbasis gestrickt werden. Sie passen einfach – als wäre es nie anders gewesen. Neben dem Album erschien zuletzt der Dokumentarfilm „Brenna tuat’s schon lang“ von Marcus H. Rosenmüller. In diesem erklärt Goisern, dass sein Künstlername als Racheakt gedacht war, und dass er Musik macht um eine Brücke zwischen den Menschen zu schlagen.

Pressetext | Hafensommer Würzburg
Pressefoto | Hubert von Goisern © Konrad Fersterer


Eckdaten

Location: Hafentreppe am Kulturspeicher Würzburg

Termin: 07. August 2016


facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen