The Notwist – Hafensommer Würzburg 2016 – Vorbericht

Ankündigung und Vorbericht / Konzert
The Notwist am 29. Juli 2016 beim Hafensommer Würzburg 
Support: Saroos


Würzburg (music-on-net) – The Notwist genießen weltweit den Ruf als eine der relevanten deutschen Bands seit Kraftwerk. Die Band ist der Inbegriff und die Ikone des Weilheim-Sounds. Mit „Chemicals“ gelingt ihnen 1998 ein Überhit, ihr folgendes Album „Neon Golden“ verkauft sich sechsstellig. Zuletzt erschien „Close to the Glass“, die siebte Studioplatte. Die Musik des verschworenen Kollektivs ist für viele zu einem vertrauten Begleiter geworden, nach Jahren der Stille reicht ein einziger Song aus, um ein gewaltiges Echo der Vorfreude heraufzubeschwören. Die Künstler haben über die Jahre hinweg mit dieser Band alle musikalischen Wände eingerissen. Selten hat eine Band Pop, Melancholie, Jazz-Wissen und Elektronik so unangestrengt und authentisch zusammen gedacht.

Pressetext | Hafensommer Würzburg


Eckdaten

Location: Hafentreppe am Kulturspeicher Würzburg

Termin: 29. Juli 2016


Empfohlener Beitrag

The Notwist beim Hafensommer Würzburg  2013


facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen