Bruce Springsteen – Complete 1978 Radio Broadcasts – Hörtipp

Kurzkritik / Hörtipp / CD-Album-Set.

Bruce Springsteen - The Complete Radio Broadcasts 1978
Bruce Springsteen – The Complete Radio Broadcasts 1978

Bruce Springsteen & The E Street Band – The Complete 1978 Radio Broadcasts
VÖ: 18. Dezember 2015
Label: Stage Sound (Soulfood)
ASIN: B0182RI9A0
Formate: 15-CD-Box-Set


(music-on-net) – Bruce Springsteen ist bei uns demnächst auf sehr kurzer, nur zwei Stationen umfassender, Stadion-Tour. Vor einigen Monaten ist die opulente, aber leider auch sehr teure Box „The Ties That Bind“, die sich mit dem Album „The River“ ausführlich auseinandersetzt, erschienen. Leider enthält sie auf den beigefügten Tonträgern überwiegend bereits Erhörtes und Veröffentlichtes. Für “Komplettisten” – wie mich – aber sicherlich keine schlechte Wahl.

Wer sich insbesondere für die Phase vor „The River“ interessiert, kein unnachgiebiger Verfechter von High Fidelity ist, dennoch miesen Bootleg-Sound verachtet, dem sei eine vor wenigen Monaten erschwingliche CD-Box von Springsteen ans Herz gelegt.

Sage und schreibe fünf Radio-Broadcasting Shows des Jahres 1978 sind auf Bruce Springsteen & The E Street Band: The Complete 1978 Radio Broadcasts gelistet und warten mit einer sehr passablen Klangqualität auf. Die Shows waren vorher wohl schon im Internet auffindbar gewesen. Hier bekommt man sie in einfachen Papphüllen mit einem durchaus informativen Beiheft.

Frühes und gleichsam essentielles Material von Greetings from Asbury Park, N.J. über The Wild, The Innocent & the E Street Shuffle, Born To Run und Darkness On The Edge Of Town in verschiedenen Live-Versionen kann man hier nachhören. Spätestens dann versteht man, warum Bruce Springsteen bereits seit Jahrzehnten respektvoll der Boss genannt wird.

“Tonight you’re gonna hear the concert of your life” so Norm Winer von KSAN-FM, dem Radiosender, der die Winterland Ballroom Show in San Francisco im Dezember 1978 übertrug. Diesem Statement ist auch nach bald vierzig Jahren nichts mehr hinzuzufügen. Nur wirklich “live” ist noch besser!

© Gerald Langer


Bruce Springsteen & The E Street Band – The River Tour 2016 / Deutschland

17. Juni 2016 im Münchner Olympiastadion

19. Juni 2016 im Berliner Olympiastadion


Und hier die Tracklists für all diejenigen, die es ganz genau wissen wollen:

Live at The Roxy Theater, West Hollywood, CA 7th July 1978 – Discs 1-3

Disk 1 von 15

   1 Intro / ‘no private parties’

   2 Rave on

   3 Badlands

   4 Spirit in the night

   5 Darkness on the edge of town

   6 Candy’s room

   7 For you

   8 Point blank

   9 The promised land

   10 Prove it all night

   11 Intro / ‘alice in wonderland’

   12 Racing in the street

   13 Thunder road

   14 Outro / ‘incredible performance’

Disk 2 von 15

   1 Paradise by the ‘c’

   2 Fire

   3 Adam raised a cain

   4 Mona

   5 She’s the one

   6 Growin’ up

   7 It’s hard to be a saint in the city

   8 Backstreets

   9 Heartbreak hotel

   10 Rosalita (come out tonight)

Disk 3 von 15

   1 Independence day (solo piano)

   2 Born to run

   3 Because the night

   4 Raise your hand

   5 Radio comments / ‘incredible’

   6 Twist & shout

Live at The Agora Ballroom, Cleveland OH 9th August 1978 – Discs 4-6

Disk 4 von 15

   1 Intro

   2 Summertime blues

   3 Badlands

   4 Spirit in the night

   5 Darkness on the edge of town

   6 Factory

   7 The promised land

   8 Prove it all night

   9 Racing in the street > thunder road

   10 Jungleland

Disk 5 von 15

   1 Intro

   2 Paradise by the c

   3 Fire

   4 Sherry darling

   5 Not fade away

   6 Gloria > she’s the one

   7 Growin’ up

   8 Backstreets

   9 Rosalita (come out tonight)

Disk 6 von 15

   1 Intro

   2 4th of July, Asbury Park (Sandy)

   3 Born to run

   4 Because the night

   5 Raise your hand

   6 Twist and shout

Live at The Capitol Theater, Passiac NJ 19th September 1978 Discs 7-9.

Disk 7 von 15

   1 Intro

   2 Badlands

   3 Streets of fire

   4 Spirit in the night

   5 Darkness on the edge of town

   6 Independence day

   7 The promised land

   8 Prove it all night

   9 Racing in the street

   10 Thunder road

   11 Meeting across the river

   12 Jungleland

Disk 8 von 15

   1 Kitty’s back

   2 Fire

   3 Candy’s room

   4 Because the night

   5 Point blank

   6 Not fade away

   7 She’s the one

   8 Backstreets

   9 Rosalita

   10 Sandy

Disk 9 von 15

   1 Born to run

   2 10th avenue freeze-out

   3 Detroit medley

   4 Raise your hand

Live at The Fox Theater, Atlanta GA 30th September 1978 Discs 10-12

Disk 10 von 15

   1 Good rockin’ tonight

   2 Badlands

   3 Spirit in the night

   4 Darkness on the edge of town

   5 Independence day

   6 The promised land

   7 Prove it all night

   8 Racing in the street

   9 Thunder road

   10 Jungleland

Disk 11 von 15

   1 Santa claus is comin’ to town

   2 Night train

   3 Fire

   4 Candy’s room

   5 Because the night

   6 Point blank

   7 Not fade away / Gloria / She’s the one

   8 Backstreets / Sad eyes

Disk 12 von 15

   1 Rosalita (come out tonight)

   2 Born to run

   3 Tenth avenue freeze-out

   4 Detroit medley

   5 Raise your hand

Winterland Ballroom, San Francisco, CA 15th December 1978 Discs 13-15

Disk 13 von 15

   1 Badlands

   2 Streets of fire

   3 Spirit in the night

   4 Darkness on the edge of town

   5 Factory

   6 The promised land

   7 Prove it all night

   8 Racing in the streets

   9 Thunder road

   10 Jungleland

Disk 14 von 15

   1 The ties that bind

   2 Santa story

   3 Santa Claus is coming to town

   4 Santa Claus is coming to town

   5 Fire

   6 Candy’s room

   7 Because the night

   8 Point blank

   9 Mona / preacher’s daughter

   10 She’s the one

   11 Backstreets

Disk 15 von 15

   1 Rosalita (come out tonight)

   2 Born to run

   3 Detroit medley

   4 10th avenue freeze-out

   5 Raise your hand

   6 Quarter to three


Neue Beiträge

SCHLAGWÖRTER

facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ eines „Ein-Mann-Betriebes“ | Inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | Offen für verlässliche Kooperationen | Wurzeln in den 1970er Jahren mit Blick auf die aktuelle Musikszene dank einer nach und nach gewachsenen guten Vernetzung mit verschiedenen Medienpartnern | Es ist vor allem die Leidenschaft für die Musik, die mich nach all den Jahren noch immer antreibt.

Copyright

All rights reserved by © Gerald Langer.

No download or use of any content without written permission of the administrator!

Meta

Kontakt

Gerald Langer
Schwarze Äcker 10
97273 Kürnach
T. 01511 1137311
E-Mail: music.on.net.magazine@gmail.com