Philipp Dittberner – Cairo Würzburg 2015 – Konzertbericht

Konzertbericht und Konzertfotos
Philipp Dittberner mit Band am 1. Oktober 2015 im Cairo Würzburg
Vorhang auf – Vorhang zu


Würzburg (music-on-net) – Philipp Dittberner ist sicherlich nicht der geborene charismatische Entertainer, dafür aber ein begnadeter junger Singer und Songwriter aus Berlin. So wundert es denn auch nicht, dass das Cairo wie viele andere Locations, die auf seinem Tourplan verzeichnet sind, ausverkauft ist. Überwiegend junges weibliches Publikum ist heute vertreten. Ich selbst fühle mich wie der Stubenälteste im sich sukzessive füllenden Jugendkulturhaus.

Um 20:30 spielt Fins – als One-Man-Band – ein kurzes Set, an Keyboards und Gitarre. Er kann auch prima singen und wird einige Minuten später in der Band von Philipp Dittberner eine tragende Rolle an den Keyboards übernehmen. Am Freitag, den 2. Oktober 2015, erscheint seine Single “Walk Away”. Am Abend vor den Feierlichkeiten zum 3. Oktober wird er in Berlin am Brandenburger Tor einen Auftritt haben. Ein Abend voller Vorfreude also.

Gegen 21:15 beginnt mit “Vorhang auf ” das gut 75-minütige Set von Philipp Dittberner, das über den Inhalt seines am 18. September 2015 bei Grönland Records erschienenen Albums “2:33” hinaus einige weitere – nicht minder qualitätvolle – Songs umfasst.

Zu “ekstatischer Unkontrolliertheit” kann Dittberner bei seinen sehr vorsichtigen Versuchen der Kontaktaufnahme zwischen den Songs die äußerst braven Fans in Würzburg zwar nicht animieren. Mit seinen Songs, die einen sehr starken Fokus auf den textlichen Inhalt legen, trifft er hingegen laufend ins Schwarze.

Und sein Liederreigen funktioniert sehr gut – sowohl mit voller Bandbesetzung, als auch im Soloformat an der Akustischen beim Song “Barcelona”, den er für eine Freundin geschrieben habe wie bei seinem Hit “Wolke 4” in Begleitung von Andi Fins Keyboards.

Als Zugabe noch “Für Dich” und in “Deiner kleinen Welt”.

Nun drehen sich doch noch einige Fans von Philipp Dittberner um die eigene Achse.

“……. Vorhang zu für den Verstand ……”.

Um den Verstand hat uns Philipp Dittberner sicherlich nicht gebracht, aber die Ohren geöffnet für feines melodiöses und deutschsprachiges Songwriting! Nur weiter so!

 “Es tut gut, dass es dich gibt!” (Philipp Dittberner in Tretboot)

Dem ist nichts hinzuzufügen.

© Gerald Langer


Line-Up

Philipp Dittberner – Gitarre, Gesang
Andi “Fins” Wisbauer – Keyboards
Matthias Biermann – Gitarre
Luca Marini – Drums
Alex Binder – Bass


Setlist

Vorhang auf
Das ist dein Leben
2:33
Treetboot
Mein Ritual
Bevor Du gehst
Mein Berlin
Barcelona
Wolke 4
Neben Dir
Verlaufen
Rausch
Blinder Passagier
Verlierer mit Stil

Zugaben

Für Dich
In deiner kleinen Welt


Konzertfotos | Fins


Konzertfotos | Philipp Dittberner


weitere Konzertfotos auf www.music-on-net.photography


Tour – Daten 2015

4. Okt 2015 Essen Zeche Carl DE
5. Okt 2015 Mannheim Alte Seilerei DE
6. Okt 2015 Mainz Roxy DE
8. Okt 2015 Erfurt Museumskeller DE
9. Okt 2015 Frankfurt Das Bett US
10. Okt 2015 Trier Exellenzhaus DE
11. Okt 2015 München Strøm Club DE
11. Okt 2015 München Strøm Club DE
13. Okt 2015 Nürnberg Club Stereo DE
14. Okt 2015 Karlsruhe Tollhaus DE
4. Nov 2015 Berlin Lido DE
5. Nov 2015 Berlin Lido DE
6. Nov 2015 Dresden Puschkin DE
9. Nov 2015 Freiburg Fabrik DE
10. Nov 2015 Ravensburg Studio 104 Eventwerk DE
12. Nov 2015 Hamburg Stage Club DE
13. Nov 2015 Rostock M.A.U. Club DE
14. Nov 2015 Leipzig Werk II – Kulturfabrik DE
18. Nov 2015 Graz PPC AT
20. Nov 2015 Wien B-72 AT
22. Nov 2015 Zürich Bar Rossi CH


Konzertbericht und Konzertfotos © Gerald Langer (music-on-net)

Beliebte Beiträge

  1. ROGER WATERS - The Wall (2015) - BR - Review
  2. Hafensommer Würzburg 2018 - mein persönlicher Rückblick
  3. High Ideals & Crazy Dreams - Hafensommer Würzburg 2015 - Konzertbericht
  4. Newcomer Contest Bayern 2017 - Finalisten stehen fest
  5. Ola Onabulé - Point Less - Album - Review
  6. Ryo Sasaki - Jazz live at Washington Square Park, NY. - August 2014 - Memories
  7. Sonar & Occam's Razor - Immerhin Würzburg 2015 - Konzertbericht
  8. Neustart Poetry Slam - Posthalle Würzburg 2020 - Vorbericht
  9. Paul Weller - Termine - Deutschland - Tour 2020
  10. UMSONST UND DRAUSSEN WÜRZBURG 2019 - Mein Rückblick
facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen