Parkway Drive – Posthalle Würzburg 2016 – Vorbericht

Ankündigung und Vorbericht
Parkway Drive am 22. Januar 2016 in der Posthalle Würzburg
Parkway Drive IRE European Tour 2016
Special Guests: Architects, Thy Art Is Murder


PARKWAY DRIVE haben den ganzen Weg aus Down Under auf sich genommen, um diesen Sommer Gast auf den Bühnen der großen europäischen Sommer-Festivals zu sein. Egal ob das Download Festival, Rock am Ring, Rock im Park oder das With Full Force, die Metalcore-Legenden haben gezeigt, dass sie auch nach 12 Jahren Bestehen kein bisschen müder oder weniger hungrig geworden sind. Das baldige Ende der Sommer-Festivals bietet jedoch die Möglichkeit auf etwas Neues und somit holen PARKWAY DRIVE gerade mächtig Anlauf, um im Winter mit voller Kraft in Europa einzuschlagen: Sagt Hallo zur Tour Of The Year 2016! Knapp über ein Jahr nachdem PARKWAY DRIVE zusammen mit Heaven Shall Burn auf der Tour Of The Year 2014 wie ein kreischender Orkan über das europäische Festland gefegt sind, werden die Sunnyboys mit ihrem neustem Album IRE im Gepäck zurückkehren. Doch die Tour Of The Year wäre nicht die Tour Of The Year, wenn sie nicht auch über jeden Zweifel erhabene Supports mit am Start hätte: Architects sowie Thy Art Is Murder.

Pressetext | Navigator Productions


Eckdaten

Show: Parkway Drive »IRE« European Tour 2016
Special Guests: Architects, Thy Art Is Murder
Datum: Fr., 22.01.2016
Venue: Posthalle, Würzburg
Einlass: 18 Uhr / Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 40,05 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Tickets: VVK an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.eventim.de

Parkway Drive © TomBarnes
Parkway Drive © TomBarnes

 

Beliebte Beiträge

  1. PROGRAMM 2020/2021 - Blues-Club Baden-Baden
  2. BLUES-CLUB BADEN-BADEN - SAISON 2019/2020 - Programm
  3. Boppin' B - Posthalle Würzburg 2020 - Vorbericht
  4. Neustart Poetry Slam - Posthalle Würzburg 2020 - Vorbericht
  5. Ryo Sasaki - Jazz live at Washington Square Park, NY. - August 2014 - Memories
  6. Ola Onabulé - Point Less - Album - Review
  7. High Ideals & Crazy Dreams - Hafensommer Würzburg 2015 - Konzertbericht
  8. Lead Zeppelin - Posthalle Würzburg 2020 - Vorbericht
  9. Würzburger Posthalle und Theater Chambinzky bei der „Night of Light“ - Vorbericht
  10. Posthalle Würzburg nach einem halben Jahr wieder geöffnet
facebook-profile-picture Verfasst von:

„Chef-Redakteur“ dieses „Ein-Mann-Betriebes“ | inhaltlich verantwortlich für music-on-net.de (Magazin), music-on-net.photography (Konzertfotografie) und music-on-net.com (mein persönlicher Musikblog) | offen für Kooperationen