Tito & Tarantula – Hirsch Nürnberg 2015 – Concert – Review

Konzertbericht und Konzertfotos //

Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)

Konzertbericht mit Konzertfotos.
Tito & Tarantula im Nürnberger Hirsch am 21. April 2015
Entstaubte Klassiker beim Desert Storm von Tito & Tarantula


Nürnberg (music-on-net) – Tito & Tarantula sind legendär. Insofern haben sie mit “The Legendary” aus München ein Trio bei der laufenden Tour als Support dabei, das auf den Haupt-Act hinweist, an der eigenen Legende sicherlich noch arbeiten muss.

Thorsten Rock (guitars & vocals), Stefan Tönjes (drums) und Robin Matteo (bass) bringen die Besucherinnen und Besucher des Nürnberger Hirsch mit ihrem – selbst so betitelten – „Old School Rock“ vierzig Minuten lang auf gute Betriebstemperatur. Das funktioniert bei dieser recht neuen Band, die sich erst im Jahr 2014 formiert hat und eben noch nicht auf zahllose Tonträger zurückgreifen kann, tadellos. Alles frisch und auch mit viel Verve präsentiert, „not only another Rock’n’Roll Band from Germany“, sondern ein Power-Trio mit eigenem Song-Material.

Der Hirsch ist sicherlich nicht ganz ausverkauft, aber mit Beginn des Gigs von Tito & Tarantula kurz nach 21:00 doch sehr, sehr gut gefüllt.

Nach einem längeren eingespielten instrumentalen Intro erscheint die Band um Tito Larriva auf der Bühne und legt gleich mächtig los. Der Boss nennt seine Band später seine Familie. Natürlich gibt er als singender Frontmann freundlich, aber bestimmt den Ton an. Dunkelgrauer Anzug, makellose Lederschuhe, dunkle Brille, die Haare zum kurzen Pferdeschwanz zusammengebunden. So sieht ein Familienoberhaupt aus, das sich zwanzig Jahre nach dem Kultfilm „From Dusk Til Dawn“ aus der mexikanischen Wüste in den Nürnberger Hirsch verirrt hat.

Ihm zur Seite stehen neben zwei Mitgliedern der Urbesetzung – der in seinen Gesichtszügen etwas an Ray Liotta erinnernde Peter Atanasoff an der Gitarre und der Irokese Johnny „Vatos“ Hernandez am Schlagzeug – auch die eigene bildhübsche Tochter Lolita Carrol Larriva am Bass und der deutsche Multiinstrumentalist Marcus Praed. Letztgenannter abwechselnd an Gitarre und Keyboards. Alyssa Grace unterstützt an Violine, Mandoline und an diversen Percussion-Instrumenten.

Geboten wird ein Programm, das sich aus dem wieder veröffentlichten Debut „Tarantism“ und dem neu veröffentlichten „Lost Tarantism“ speist.

Insgesamt ein fantastischer und stellenweise auch für den Zuhörer schweißtreibender Konzertabend, der nach “After Dark” und einer Vielzahl tanzender Zuhörerinnen und Zuhörer auf der Bühne mit den Zugaben “La Bamba” und “Strange Face” kurz vor 23:00 zu Ende geht. Die ausgelegte Setlist wurde zwar nicht exakt eingehalten, der Stimmung tat dies keinen Abbruch.

Und ich freue mich auf daheim. Die beiden aktuell erschienenen Alben „Tarantism“ und „Lost Tarantism“ kamen heute mit der Post. Sie liegen also zur Nachbereitung des Konzertes bereit und werden demnächst auf music-on-net.de besprochen.

Und noch eine kleine Randnotiz:

Auch ich war bisher der Auffassung, dass der fränkische Dialekt bei der ersten „Tatort“ – Folge aus Nürnberg etwas zu dick aufgetragen war. Nun muss ich mich korrigieren. Die „Nümbercher“ reden wirklich so. Ich hatte vor dem Konzert genügend Zeit, mich etwas unter den Einheimischen umzuhören.

© Gerald Langer


Line Up Tito & Tarantula

Tito Larriva (Vocals, Guitar)

Peter Atanasoff (Guitar)

Johnny „Vatos“ Hernandez (drums)

Lolita Carrol Larriva (bass)

Marcus Praed (Keys & Guitars)

Allysa Grace (violin, mandolin, percussion)


Setlist

Intro

Smiling Karen +

Slippin’ & Slidin’ +

Back To Mexico ++

Jokes On Me ++

Damn Good Day To Die ++

Back to The House +

Sweet Cycle +

Jupiter +

See You On The Way Down ++

Wild Love ++

Navajo In A Ufo ++

Cry In The Night ++

Killing Just For Fun +

In My Arms Tonight ++

Gimme Respect ++

After Dark +

Encore:

La Bamba

Strange Face +

(+ Tarantism) | (++ Lost Tarantism)


Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)

weitere Konzertbilder von Tito & Tarantula auf 

www.music-on-net.photography

The Legendary | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
The Legendary | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
The Legendary | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
The Legendary | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
The Legendary | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
The Legendary | Nürnberg | Hirsch | 21-04-2015 | © Gerald Langer (music-on-net)
Tito & Tarantula - Plakat
Tito & Tarantula – Plakat

weitere Bilder von The Legendary auf 

www.music-on-net.photography


Konzertbericht und Konzertfotos © Gerald Langer (music-on-net)

facebook-profile-picture
Über mr.music-on-net 930 Artikel
Gerald Langer is the founder of music-on-net.com, music-on-net.de, music-on-net.photography. He is cooperating with other authors and photographers.

2 Kommentare

  1. Sehr schöner Bericht und schöne Bilder! Ich hoffe, an Deiner Meinung über den fränkischen Dialekt bin nicht etwa ich schuld… haha…
    Es grüßt die Kollegin aus dem Fotograben :-)!

  2. Liebe Daniela,

    Dankeschön für das Kompliment. Ich mag Dialekte. Auch den aus Nürnberg. Und Du warst nicht die Person, der ich notgedrungen zugehört hatte. Ich hatte geraume Zeit vor den Toren des “Hirsch “gestanden und lauschen dürfen, wie sich diverse Zwiegespräche ergeben haben. Über Motorräder, über Unfälle damit etc.

    Ich fand es bei Tito & Tarantula einfach sehr nett, dass ich nicht allein im Graben stand. Bin auch sehr froh, dass ich da wieder rausgekommen bin. Ich sollte abnehmen. Vielleicht gibt es ja einmal ein Wiedersehen in irgendeinem Fotograben.

    Hatte letzte Woche mal nach Bildern von Dir geschaut, aber auf Eurer Website noch nichts entdecken können. Ich schaue weiter!

    Grüße Gerald

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Tito & Tarantula
  2. The Legendary
  3. Tito & Tarantula
  4. The Legendary - Let's Get A little High (2017) - Album - Preview

Kommentare sind deaktiviert.